Gestieltes Fibrom am Penis selber entfernen?

6 Antworten

jaja, mach' mal ruhig. Es besteht natürlich die Gefahr, bei einer Do-it-yourself-Operation was zu verpfuschen, Nerven durchtrennen oder Blutgefässe o.ä., aber bei einem so entbehrlichen Körperteil ist das ja nicht sooo tragisch, im Zweifelsfall kann da ja immer noch ein Profi dran und das Malheur per Schnipp-schnapp-komplett-ab korrigieren. (wo zum Kuckuck geht hier eigentlich der Ironieschalter wieder auf aus???)

  • Nein, solche Operation sollte man natürlich NICHT selbst durchführen, sondern sie einem Facharzt überlassen, der auch Nerven, Wundversorgung und Verhinderung von Narbenbildung berücksichtigt.
  • Mach einfach einen Termin bei dem Dermatologen aus und lass Dich dazu beraten.
  • Die Frage ist außerdem, ob so ein Fibrom überhaupt entfernt werden muss. Stört es denn sehr?

Sagen wir mal, es stört in gewissen Situationen meine Frau mehr als mich *g

Ich muss zugeben, ich bin über die Antworten hier sehr erstaunt - ich rede schließlich von einem winzigen Stückchen Haut und nicht von einer Herz-OP.

0
@AlienJames

Ein Dermatologe erledigt so etwas rasch und zuverlässig. Geh auf Nummer Sicher.

0

So, ich habe das Fibrom nun tatsächlich von einem HAUTARZT entfernen lassen. Er hat das Teil einfach abgeschnitten und die Wunde mit Alkohol desinfiziert. DAS hätte ich genauso gemacht, also auch selber gekonnt.

Wollte mein FIBROM am Kopf wegmachen lassen aber wie lasern oder schneiden was ist besser?

Habe über meinen rechten Auge als über der Schläfe ein Fibrom und habe jetzt einen Termin zum anschauen wollte mir dass entfernen lassen und bräuchte rat wie man dass am besten macht lasern oder wegschneiden wie sind die schmerzen wie lange braucht es zum verheilen sind starke schmerzen damit verbunden Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Hautanhängsel (Fibrom) bei welchem Chirurgen entfernen lassen? (Raum Dortmund)

Hallo,

ich habe ein störendes Fibrom im Nackenbereich, es stört bei jedem Haareschneiden, die Schere und die Schneidemaschinen bleiben jedesmal dran hängen und es blutet leicht. Es ist 5x5mm groß und weich. Ein Fibrom eben. Nun habe ich gelesen, dass bei einem Hautarzt die Entfernung keine Kassenleistung ist, bei einem Chirurgen schon.

Frage dazu: Zu welchem Chirurgen geht man dann? Diese beiden die es hier in Dortmund gibt, kommen meiner Meinung nach (habe das Leistungsangebot gelesen) eher nicht in Frage oder??? http://goo.gl/maps/8DFGt

...zur Frage

Fibrom am Hodensack entfernen lassen?

Hallo zusammen,

Ich habe ein Fibrom Hodensack und würde es gerne entfernen lassen.

Zu welchen Arzt soll ich damit gehen?
Was soll ich beim Arzt an der Rezeption sagen?
Und ist das nicht komisch wenn der Arzt am Hodensack arbeitet?

Danke!

...zur Frage

fibrom stilwarze

ich habe am unteren augenlid ein Fibrom oder stilwarze die sich seit den letzten 3 wochen vergrößert hat. zu welchem arzt gehe ich zum entfernen?Augenarzt, hautarzt oder allgemeinmediziner?

...zur Frage

Dornwarze selber entfernen

Seit langer Zeit habe ich Dornwarzen. Es sind mehrere Dornwarzen unter dem Fuß.

Ich habe schon sehr viele Sachen probiert ( Pflaster, Flüssigmittel....) aber bisher hat alles nichts gebracht. Vor Monaten fing ich wieder an, mir regelmäßig diese Tinktur darauf zu machen und alle 3-4 Wochen zum abtragen zum Arzt zu gehen. Bisher hat es nicht viel gebracht, außer dass sie immer nur ein winziges Stück abgetragen haben.

Mir wurde das "doof" und dauerte mir zu lange. Jetzt habe ich selber (mittlerweile schon 3mal) das Skalpell genommen und versucht die Warzen zu entfernen - mir Erfolg! Ich habejetzt schon eine kleine Warze entfernt

Ist das schlimm, dass ich das sekber mache und nicht der Arzt? Weiß jemand wie groß eine Infektionsgefahr ist oder ob da überhaupt etwas passieren kann, wie z.b. Sich entzünden?

Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?