Gestern zu viel getrunken. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Am besten, du rufst bei der Arbeit an, und sagst ganz einfach, das es dir nicht gut geht, wegen einer Magen-Darmgrippe, und das Du die ganze Nacht schon gebrochen hast, mit Durchfall und so weiter.( keinesfalls, das Du durchgefeiert hast!!!! ) Sowas dauert aber nicht nur einen Tag, dann ist es unglaubwürdig. Gehe also morgen schnell zu Deinem Hausarzt rein und hol dir einen gelben Schein für 3 Tage. ( ihm kannst Du ja die Wahrheit sagen, der versteht es bestimmt...) das kann schließlich jedem mal passieren und ist nur allzu menschlich. Hab also kein Allzu schlechtes Gewissen, da Du ja sonst immer up to date bist, ok? Gute Besserung!

gute ausreden wurden schon vorgeschlagen, gute behandlung deines zustand wäre erstens: ganz viel leitungswasser trinken, beim nächsten alkoholabend am besten schon vor dem einschlafen, dann verhinderst du den kater! aspirin ist auch nicht schlecht.

Dein Chef wird ja wissen, daß Du so gut wie nie krank warst, oder nicht ? Schildere ihm am Telefon kurz Dein Problem und bitte ihn um Verständnis dafür, daß Du heute nicht kommen kannst. Ich finde: ehrlich währt am längsten. Er wird Dein Vertrauen in ihn zu schätzen wissen.

Was möchtest Du wissen?