Gestern umgeknickt - morgen Halbmarathon - Was tun?

5 Antworten

Ab zum Arzt, der Wochenenddienst hat oder Krankenhaus fahren. Untersuchen lassen, evtl. auch röntgen lassen und dann wird man sehen, was die Ärzte dazu sagen werden. Absagen kann man immer noch.

Also an deiner Stelle hinfahren und dort zum Arzt? Muss ja quasi zeitnah die Verbindung nehmen, damit ich es rechtzeitig nach Berlin schaffe.

0

Ich kann es verstehen , wenn du hingehen willst, und persönlich würde ich es einfach durchziehen, abbrechen kann man ja trötzdem noch, frag aber ,wenn du dir nicht sicher bist KEINEN arzt, er wird dich nicht gehen lassen, jewenicher belastet, desto schneller geheilt. Ich würde aus Ärztesicht mich darüber aufregen ,aber aus deiner sicht wär mitr der Marathon wichtiger. Nimm schmerzmittel und einen Festen verband mit VIEL GLÜCK :) NICHT DAS ICH DAS GUT FÄND UND ICH WEIß, DASS DAS BESCHEUERT IST aber TRotzdem

Wenn du unbedingt dieses Jahr teilnehmen willst würde Ich hinfahren und es wenigstens probieren .. sonst kannst du ja erst nächstes Jahr teilnehmen. Falls du dich entscheidest teilzunehmen würde Ich den Fuß in jedem Fall Tapen, damit du nicht nochmal umknickst.

Knochenprellung am Kahnbein

Habe mir vor 6 Wochen das linke Handgelenk beim Fussballspielen verletzt. Bin danach sofort ins Krankenhaus und habe einen Gips bekommen.

Nachdem man nach 3 Wochen nicht wusste warum ich noch immer solche Schmerzen habe habe, da man beim Röntgen nichts sehen konnte, habe ich ein MRT gemacht.


Ergebnis MRT: Bone Bruise der distalen Scaphoidhälfte ohne Hinweis für eine Fehlstellung und korrespondierendem Begleiterguss. Je eine wenige mm große, inraspongiöse Zyste DD: Ganglion des Os lunatum und capitatum. Zentrale Diskusdegeneration.


Gestern wurde der letzte (hatte insgesamt vier) Gips (nach 6 Wochen) abgenommen. Habe weiterhin große Schmerzen bei jeder bewegung meines Handgelenks und meine Bewegungfreiheit ist enorm eingeschränkt....Physiotherapie hat man mir nicht empfohlen. Einfach nur, dass wird schon wieder dauert aber noch ein paar Wochen.

Kann das irgendwie nicht glauben das das einfach so besser wird da die Verletzung nun doch schon 6 Wochen her ist, mache mir jetzt Sorgen das die Bewegungsfreiheit meines Handgelenks in Zukunft eingeschränkt sein wird...

Hat jemand Erfahrung mit solchen Verletzungen?

...zur Frage

Mein Knie knackt immer wenn ich mich hinknie?

Hi,

ja die Frage steht schon oben die ihr bestimmt schon gelesen habt. (:

Falls mich jemand fragt wie alt ich bin, unter 13, das heißt dass ich noch keine alten Knochen habe.

...zur Frage

Beerdigung trotz Grundwehrdienst

Hay, kurz zu meinr Person, mein Name ist Dennis, momentan mache ich in Bremerhaven, meinen Grundwehrdienst. Ich werde momentan ausgemustert (wegen einem unfall der kürzlich stattgefunden hat). Und nun habe ich das Problen durch den Unfall bin ich k.z.h geschrieben, dass soviel heißt wie Krank zuhause, am montag morgen muss ich wieder in der Kaserne antreten. Nun kommt das Problem Gestern ist die Großmutter meiner Ex-Freundin gestorben. da ich mit meiner ex sehr lange zusammen war hatte ich auch eine gute verbindung zur Großmutter, die mir über die zeit auch wichtig wurde. uafjedennfal hat mich gestern meine ex beschied gegeben das die beerdigung am Montag seien wird. Mit einem Anruf in der Kaserne wollte ich bescheid geben das sich meine anreise auf dienstag morgen verschieben wird, leider habe ich den Inpsektionchef nicht erreich, sondern einen HauptBootsmann der mir gleich versichrte das es nicht geht da die verstorbene Person nicht Blutsverwandt mit mir war. Aber ich solle morgen nochmal anrufen. Was kann ich tun, gibt es i welche Ideen bzw lücken im system die mir es ermöglichen zur beedrigung zu gehen. Oder kommt einer aus nähe mannheim der mir ein Bwk mit Ärtzen empfehlen kann dennen ich meine situation schildern kann um zu hoffen, dass er mich noch einen tag kzh. schreibt bzw. nicht transportfähigk?

...zur Frage

sehr starke schmerzen nach umknicken

Hey leute wir hatten heute morgen sport und waren im wald laufen. Ich bin dann als ich einen berg runter gelaufen sind schlimm umgeknickt und konnte nicht mehr auftreten mit meinem fuß. Ich bin dann weiter gegangen (sehr langsam) Und bei jedem auftreten hatte ich höllische schmerzen. Die sind immer noch nicht besser. Ich hab den dann in der schule auf nen Stuhl gelegt und jetzt liegt der auf nem kissenturm :D Mein knöchel bzw. klein bisschen da drüber ist jetzt geschwollen und es tut halt bei jedem auftreten sehr weh, wisst ihr was das sein kann? Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?