Gestern noch 77,6 Kilo gewogen und nicht so viel gegessen und heute morgen 78,2 WARUM? 😔?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Magendarm-Inhalt, gestern mehr getrunken als sonst, mehr Bewegt (dadurch Wasser eingelagert), doch mehr Kalorien aufgenommen als gedacht oder oder oder....

Dafür gibs viele Möglichkeiten wobei ich eher auf "Normale-Schwankungen" Tippen würde. Dein Körper ist keine Maschine der jeden Tag soundso viel abnimmt, sondern das Gewicht schwankt von Tag zu Tag um bis zu 3kg! Das ist dann aber keine richtige Zunahme sondern einfach wie oben schon geschrieben Magendarm-Inhalt oder Wassereinlagerungen oder oder oder. Deswegen sollte man sich auch gar nicht täglich wiegen. Höchstens 1x die Woche oder noch seltener. 

schlaue 26.03.2016, 07:07

Gestern habe ich morgens ein Brot mit Käse und Salami gegessen. Dazu Oliven und 1 Glas Saft
Danach war ich im Fitnessstudio habe so 600 Kalorien verbrannt und Krafttraining gemacht.
Und danach habe ich nur ein kleines Fleisch mit Salat gegessen und habe auch Wasser getrunken.
Sonst habe ich ein paar fettige Nüsse gegessen.
Habe ich gestern viel gegessen? Und kann das wegen den Nüssen sein?!

0
implying 26.03.2016, 07:14
@schlaue

du baust muskelmasse auf... muskeln sind schwerer als fett.

0
HikoKuraiko 26.03.2016, 07:20
@implying

So schnell geht das aber nicht! Vor allem nicht von heute auf morgen. Außerdem können Frauen auf gesundem Wege nicht mehr wie 2kg Muskelmasse im ganzen JAHR zunehmen! 

0
HikoKuraiko 26.03.2016, 07:22
@schlaue

Das ist eher viel zu wenig was du gestern gegessen hast. Und nein wegen ein paar Nüssen nimmt keiner zu, außer man sprengt damit seinen Kalorienbedarf, aber dann auch nicht von heute auf morgen. Das was du zugenommen hast ist WASSER was dein Körper eingelagert hat und somit fällt das unter Natürliche Schwankungen um die das Gewicht eben täglich schwankt weshalb es keinen Sinn macht sich täglich zu wiegen.

0
schlaue 26.03.2016, 07:19

Achso.. Aber aufjeden Fall ist das nicht wegen den Nüssen oder ? Ist egal ob die fettig waren, weil ich ja über den Tag nicht so viel gegessen habe oder?

0
HikoKuraiko 26.03.2016, 07:22
@schlaue

Das kommt nicht von den Nüssen sondern das sind normale Schwankungen! 

0
schlaue 26.03.2016, 07:25

Aber ich glaube ich habe viele Nüsse gegessen. Kann das dann trotzdem nicht damit zu tun haben?

0
HikoKuraiko 26.03.2016, 07:29
@schlaue

Von einmal viel essen wird man nicht dick, genauso wie man von einmal wenig bis nichts essen nicht dünn wird! Das sind nach wie vor normale Schwankungen! Um wirklich FETT zugenommen zu haben hättest du gut 4200kcal MEHR essen müssen als dein Gesamtumsatz und das bekommst du mit ein paar Nüssen nicht hin (dafür müsstest du gut 600g Nüsse verputzt haben und das bezweifel ich mal ganz stark)

0
schlaue 26.03.2016, 07:31

Also das waren so 10 Nüsse CA kann das dann 600 Gramm sein?

0
HikoKuraiko 26.03.2016, 07:39
@schlaue

NEIN auf keinen Fall! Wenns 10 Erdnüsse warn, dann waren das höchsten 5-10g . Bei allen anderen Nüssen vielleicht 20-50g. Mach dir doch wegen ein paar Nüssen nicht son Kopf. Ich verputz hier regelmäßig 100-200g Nüsse und nehme davon nicht zu. Auch wenn ich damit über meinem Gesamtumsatz liege. Passiert ja nicht täglich ;) Und wie gesagt bei dir sinds normale schwankungen. Hör einfach auf dich täglich zu wiegen und dir so nen Stress zu machen. 

0

Bis zu zwei Kilo sind normale Schwankungen, die u.a. mit dem Wasserverlust oder -nichtverlust zu tun haben. Also kein grund zur Besorgnis

Hast du vielleicht verschiedene Kleidungsstücke getragen, bei 600gr. schon möglich.

Gestern warst Du vor dem Wiegen zur Toilette, heute noch nicht.

schlaue 26.03.2016, 07:14

Doch eben war ich ! Ich war direkt danach mich wiegen

0

Darfst wirklich nicht zu sehr auf die Waage achten ! Wieg dich 1x in der Woche und guck auf mehr auf deinen Körper.

Was möchtest Du wissen?