Gestern hat meine Nähmaschine noch gut genäht... Doch heute knallte die Nadel einmal auf das Metall. Dann war sie verbogen. Was kann ich machen?

3 Antworten

Neue Nadel nehmen. Die Metallplatte und der Fuß werden sich kaum verzogen haben. Normalerweise passiert das, wenn etwas zu sehr an der Nadel zieht (wenn sich der Faden verhakt hat oder du den Stoff zu sehr ziehst). Wenn's nochmal passiert, genau hinschauen, warum. Also mit Lampe und Lupe. Und die Fusseln gründlich entfernen. Zur Not zur Reparatur bringen.


Nimm die Maschine rund um die Spule auseinander (geht ganz einfach und ohne Werkzeug). Reinigen, evtl gaaaanz leicht einölen mit Nähmaschineöl. Zusammenbauen.

Neue Nadel einsetzen und erst mal vorsichtig mit der Hand durchdrehen, dabei erkennt man ohne Schaden zu verursachen ob / wo die Nadel auf ein Hindernis trifft.

Bei manchen Nähfüßchen kann man nur Geradstich nähen, kein Zickzack usw.

Vielleicht ist die Nadelstange verbogen und nicht die Nadel. Da kann ein Mechaniker helfen.

Nähmaschine Defekt?! Motorschaden?! Hilfe.

Hallo.

Ich brauche Hilfe mit meiner Nähmaschine. Vorne weg, ich habe eine AEG 11227 LCD (seit ca. neun Monaten).

Heute Abend habe ich dünnen Baumwollstoff genäht.

Dann wurde meine Nadel immer langsamer und plötzlich ging es gar nicht mehr.

Das Pedal gibt noch dieses Klicken von sich, was kommt wenn man es tritt, die Lampe und die LCD Anzeige leuchten ebenfalls. Allerdings rührt sie die Nadel keinen Zentimeter.

Mit dem kleinen Handrand lässt sich die Nadel allerdings bewegen, auch die Spule zum bespulen der Untergarnrollen lässt sich nicht über das Pedal bewegen.

Weiß jemand woran dies alles liegt?

Ich brauche die Nähmaschine wirklich dringend. :/

...zur Frage

Welche Nadel gehört in eine Singer Nähmaschine Modell 522?

Ich hab mir von meiner Oma die Nähmaschine Singer 522 geliehen, jetzt hab ich aus versehen die Nadel abgebrochen! Leider weiß ich nicht welche Nadel ich nachbestellen soll, in Amazon gibts verschiedene! Oder passt jeder Singer-Nadel? (Die Nadel die momentan drin ist, ist oben rum blau)

Ich hoffe mir kann jemand helfen

...zur Frage

Nähmaschine läuft aus und Halterung hat sich verschoben?

Guten morgen meine Nähmaschine streikt irgend eine Flüssigkeit läuft aus und die Halterung der Nadel hat sich leicht nach links verbogen kann ich das selber wider hinbringen oder muß das zur Reperatur wenn ja wo kann man sowie reparieren lassen? Wahre gut wenn mir ein Nähprofi da helfen kann Mfg bonny

...zur Frage

Nähmaschine ist laut?

Hallo,
Leider Gottes sind mir vor einiger Zeit zwei Nadeln meiner Nähmaschine (alte Singer 7102)  beim wechseln in die Maschine gefallen. Ich habe sie nicht entdeckt und da alles wie immer war, habe ich mich nicht weiter mit beschäftigt. Gestern habe ich wieder genäht. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich die Maschine anders anhört als sonst. Die war lauter und hat "vibriert". Da ich Maschine per Zufall auf dem Dachboden entdeckt habe und absoluter Anfänger bin, was nähen angeht, weiß ich nicht, was meiner Maschine fehlt. Ich habe nach dem Nadel- Unglück bereits ein weiteres mal genäht, wo sie sich ganz normal angehört hat. Geölt habe ich sie vor de ersten Benutzung.

Kann das vibrieren und lauter sein mit den Nadeln zu tun haben, die dich eventuell verschoben haben oder ähnliches? Die sind in dieses Loch unter der Nadel gefallen.
Wie bekomme ich die Nadeln wieder aus der Maschine? Und weiß jemand, was für die seltsamen Geräusche sonst der Grund sein kann?

...zur Frage

Oberfaden springt aus Nadel bei Nähmaschine

Hallo zusammen,

meine Nähmaschine bringt mich gerade zur Weißglut. Ich habe gestern Abend angefangen etwas zu nähen, was auch erst wunderbar funktioniert hat, doch irgendwann ist mir die Nadel abgebrochen, waren mehrere Stofflagen mit Volumenvlies dazwischen. Seitdem ich die Nadel gewechselt habe, rollt sich der Faden nicht mehr richtig von der Garnrolle ab und der Faden springt aus der Nadel. Ich habe schon so viel versucht und bin gerade echt am verzweifeln:(

...zur Frage

Nadel kommt nicht mehr hoch

Also ich wollte gerade den Unterfaden einfaedeln und sollte dann das Handrad drehen bis die Nadel wieder die hoechste Position erreicht hat.

Doch jetzt bewegt sie sich nur noch konmisch nach links oder gar nicht mehr, wenn ich das Handrad drehe. Hilfe! :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?