Gestern hat eine Frau bei mir aus Bochum angerufen die meinte die wer von der Wohnungsgesellschaft und wollte wissen ob ich Sozialversichert bin, warum?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auf keinen Fall Daten raus geben! Wenn Sie wirklich vonder Wohnungsgesellschaft ist, dann hat Sie deine Adresse bereits. Also sag ihr, dass Sie ihr Anliegen schriftlich mitteilen soll. Wenn Sie dann nach deiner Adresse fragt, dann weißt du, dass Sie nur auf Adress-Jagd ist.

Es ruft niemand von einer Wohnungsgesellschaft an und stellt solche Fragen. Hier stellt sich die Frage - wer war die Anruferin, die irgendwelche Daten wissen wollte.

lauraschwandt 15.06.2016, 08:48

Nein keine Daten nur die Frage

0

Üblicherweise frage ich solche Anrufer nach ihrer Legitimation und nach dem Hintergrund ihrer Frage.

Kometenstaub 15.06.2016, 09:52

Wofür bräuchte die Wohnungsgesellschaft auch die Angabe der Sozialversicherung?

0

War bestimmt eine Verkäuferin oder von einer Betrugs Gesellschaft

lauraschwandt 15.06.2016, 08:25

Ich habe nein gesagt und dann hat die aufgelegt passiert jetzt irgendwas?

0
TheAlpaca 15.06.2016, 08:26

Nein :) solang du deine Daten nicht Preis gegeben hast ist alles gut

1
lauraschwandt 15.06.2016, 08:48

Okay gut hab ich nicht

0

Aha.

Da kann ja jeder kommen und anrufen und fragen.

Zu wenig Infos.

Warum die Frau das wissen möchte? Das kann dir nur die Frau selbst beantworten. Hast du sie denn nicht gefragt?

Warum hast du sie nicht gefragt?

Ich kenne gerade keine Frau aus Bochum von einer Wohnungsgesellschaft.

Kann alles sein: Umfrage, Statistikerhebung, Betrugsversuche.

Keine persönlichen Daten am Telefon rausgeben!

Was möchtest Du wissen?