Gestern haben wir uns einen Audi A3 1.9 Ambiente Baujahr 2000 mit 90PS und 137tsd Km angeschaut. Hat jemand erfahrung mit dem Auto, soll man den noch kaufen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das sind robuste Autos, 3300 Euro sind wenn die Laufleistung stimmt (Scheckheft verlangen) und der Zahnriemen gewechselt ist für einen 2000er Audi A3 mit dem robusten 90 PS TDI ein mMn fairer Preis.

Die Dinger gibt's zwar auch billiger, aber dann ist meistens die 200000 Km Marke überschritten & der Zahnriemenwechsel ist auch nicht belegbar zumindest nicht in den letzten Jahren... das muss man mal so sehen. Und ein Golf 4 aus dem Baujahr mit den Eckdaten ist eher noch teurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michpay
11.08.2016, 12:43

Scheckheft ist alles da, haben wir uns angesehen...Zahnriemen wurde bei 90tsd gewechselt und es hat nie Probleme mit dem Tüv bzw in Österreich mit dem Pickerl gegeben.

1

Würde aufpassen bei der Laufleistung eigentlich zu wenig für das Alter .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Karre ist 16 jahre alt und hat 137tkm runter? Ziemlich alt und viele km!!
Wieviele km fährst Du pro Jahr etwa?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michpay
11.08.2016, 11:35

Bekomme am 5.1 meinen Führerschein, also erstes und Anfangsauto.

0

Sicher, warum nicht? Es kommt halt auf den Zustand an. Ein Händler muss ein Jahr Gewährleistung geben, privat kann die ausgeschlossen werden.

Am besten, ihr lasst den Wagen in einer vertrauenswürdigen Werkstatt vorher anschauen oder eine Untersuchung beim TÜV oder ADAC machen. Ist meist gut angelegtes Geld.

Auch nach Möglichkeit prüfen, ob der Tachostand echt ist. Jeder dritte ist manipuliert. Scheckheft (selbst die wurden schon gefälscht) TÜV Bescheide, Reparaturrechnungen anschauen. Anhand dieser lässt sich einigermaßen sicher der Kilometerstand verfolgen.

Keinen Vertrag unterschreiben, wo steht: Kilometerstand laut Tacho.

Wie lange hat er denn noch TÜV und was soll er kosten?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michpay
11.08.2016, 11:32

Bin aus Österreich und er hat noch bis Juli/August 1017 TÜV bzw. in Österreich "Pickerl". 

Hat nur eine einzige kleine Roststelle an der Fahrertür und die vorderen Elektronischen Fensterheber funktionieren nicht mehr.

Er hat ihn für 3.300€ im Internet stehen...

0
Kommentar von michpay
11.08.2016, 12:13

Is ja auch ein Opel und kein Audi.

0

Dieses Auto bietet eigentlich nur positive Aspekte.

Kurze und unspektakuläre Mängelliste.

Spezielle Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist absolut vom Zustand abhängig.

Das Auto ist 16 Jahre alt, hat aber dafür noch relativ wenig km.

Ich kenne Autos dieses Alters, die wurden regelmässig gewartet und stehen noch tadellos da.

Ich kenne andere, die sind reif für die Presse.

Zur Besichtigung und Probefahrt solltest du jemanden mitnehmen, der sich wirklich auskennt. Dieser kann dir dann etwas über den Gesamtzustand sowie über in nächster Zeit anstehende Verschleissreparaturen sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michpay
11.08.2016, 12:41

Ok danke. Probefahrt haben wir schon gemacht, das Auto fährt sich einwandfrei. Der ÖAMTC (adac in deutschland) sagte, dass es ähnliche A3 gibt die noch gut erhalten sind, aber dieses besonders gut...kein rost auf dem unterboden und etc...

0
Kommentar von michpay
11.08.2016, 12:46

Ja ich hab dann unseren Mechaniker angerufen, der meinte das ist bei dem Modell von A3 ein bekanntes Problem, weil schlechte Kupferkabeln verbaut worden sind oder weil der Motor für die Fenster kaputt ist.

0

kann man den noch kaufen?

Wenn du ihn dir angeschaut hast, weisst du am Besten, ob er zu verkaufen ist? Wenn ja, kann man den kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man das Auto kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Reparaturen, die anfallen, musst du selbst bezahlen. Wenn du hierfür nichts gespart hast: Finger weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

16 Jahre alt und nur 137 tkm? Ist das ein Oma-Auto?

Wenn er soweit gepflegt ist, kann man den durchaus noch nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du ihn angeschaut hast, kannst du ihn wohl noch kaufen.

Auf occasionplatformen findest du haufenweise angebote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?