Gestern habe ich ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 gemacht. Mein altes Programm Avast Internet Security ist aber nicht mehr da. Was kann ich da machen?

4 Antworten

ich will jetzt hier keinen philosphischen krieg über die qualität der einzelnen antivirenprogramme, inclusive dem windows10 defender vom zaun breichen.

ich selbst verwende auf einem meiner rechner windows 10 ohne zusätzlichen virenschutz und ich kenne auch einige andere windows 10 user, die auf einen solchen verzichten, die haben offensichtlich keine probleme mit schadsoftware, allerdings muss man dazu fairerweise sagen, dass das alles leute sind, die a.) nicht irgendwas unbedacht anklicken und b.) keine zweifelhaften streamingdienste oder der gleichen verwenden.

wenn du für avast ein abo hast, kannst du dir einfach dort die passende version für windows 10 herunter laden und installieren. musst eben nur zuschauen, dass du noch irgendwoher den lizenzschlüssel wieder kriegst. ggf. mit avast kontakt aufnehmen und um eine neue zusendung bitten.

lg, Anna

Avast in die Tonne hauen wäre Ratsam.

Der Win10 Defender reicht eigentlich für den Normalen Nutzer vollkommen aus als Virenschutz.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Deinstallieren und wieder neu installieren.

Woher ich das weiß:Hobby – Beschäftige mich schon einige Jahre mit Computern :)

Avast vergessen und dir ein besseres besorgen

Was möchtest Du wissen?