Gestein mit Kristall, Klassifizierung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Auf Foto 1 und 3 (unten) ist eine "Stufe" (so nennen das Mineralogen und Sammler) abgebildet, die Quarz-Kristalle zeigt. Foto 2 zeigt wohl die Rückseite dieser Stufe, die v.a. aus dem Mineral Sphalerit besteht (alter Name: Zinkblende). Das zeigt, dass diese Stufe aus einem Erzbergwerk stammt. Auf Foto 3 sieht man oben eine Stufe mit Calcit-Kristallen (dt. alter Name: Kalkspat). Ohne Fundortangaben ("Algerien" reicht da nicht) sind diese Stufen für Sammler uninteressant und wertlos. Mit Fundortangabe hätte die Calcit-Stufe einen Geldwert um die 5 EUR, dfie Quarz-Stufe ca. 20 bis 25 EUR. Beide Mineralien sind sehr häufig.

Was möchtest Du wissen?