Gestank im Auto

8 Antworten

bei mir stinkts im Auto nach Hund (auch ein gebrauchter Wagen)Mein Chef hat gesagt ich soll ein Wildschwein reinsetzen.Dann wäre der Hundegestank weg.Aber Deine Tipps,zB mit Kaffeepulver werde ich auch ausprobieren.Wenn die Sonne auf das Auto brennt kann man es darin nicht aushalten :-(

Lemongrass wirkt neutralisierend. Ansonsten Febreze ins Auto sprühen.

Kannst Du den Geruch definieren? Mir fällt dabei die Geschichte eines Freundes ein, der einen Gebrauchtwagen kaufte und nach 3 Tagen fing es in dem Auto an, erbärmlich zu stinken. Nach einer Woche (im Sommer) war der Gestank so unerträglich, dass man es in dem Wagen nicht mehr aushielt. Die Suche nach der Geruchsquelle förderte dann eine halbe Wurst unter dem Beifahrersitz zu Tage, die langsam vor sich hin verweste. Es brauchte aber noch eine ganze Weile und einiges an Hilfsmitteln, bis der Gestank endgültig weg war...

ne, riecht nicht verdorben. Muss ein Duftbäumchen gewesen sein - "New Car" oder "Sportfrische" oder sowas in der Art. Riecht ziemlich intensiv, lösst bei mir erhöhten Speichelfluss und Würgereiz aus - bäh

0
@Brytta

Dann müssten es auch ein paar Kilometer mit offenen Fenstern tun, vor allem wenn's kalt ist. Ausser, wenn so ein Bäumchen noch irgendwo versteckt rumliegt... Wie damals die Wurst ;-)

0

Was möchtest Du wissen?