Gesprächsthemen mit "Schwarm" im Unterricht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Redet einfach über alltägliche Dinge. Was ihr gestern nach der Schule gemacht habt, Hobbys, Kinofilme, Fernsehprogramm, Lehrer, Mitschüler, Geschehnisse in der Stadt und frag ihn auch einfach mal ob ihr nicht nach der Schule noch in die Stadt wollt oder sowas.

Sei einfach nicht aufgesetzt sondern sei du selbst. Sei so zu ihm, als wenn du mit deiner besten Freundin reden würdest. Klar nicht so intim, aber sei natürlich und einfach du selbst. Erzähle auch etwas von dir und frage ihn nicht nur aus. Erzähle ihm z.B. was du am Wochenende gemacht hast oder auch welche Themen dir am Herzen liegen. Dabei solltest du ihm natürlich nicht gleich alles anvertrauen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
unperfektee 08.03.2016, 18:00

Das sind gute Ideen ich werde mal gucken was ich machen kann. Nur ich sitze nie direkt neben ihm, da geht so ein ausführliches Gespräch wahrscheinlich nicht. Hast du noch ein paar Ideen wie man das Gespräch erst mal einleiten kann. Weil wenn ich ihn ohne vorher was mit ihm gemacht zu haben einfach frage was er den Tag davor gemacht hat kommt das vielleicht komisch. Danke für deine Hilfe :)

0
poolsheep 10.03.2016, 12:48
@unperfektee

Leider habe ich spontan keine Idee. Aber es werden sich sicherlich Situationen ergeben ;) 

0

Was möchtest Du wissen?