Gesprächsthemen für ein erstes Treffen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Verhalte Dich einfach so, als würdet ihr euch schon ewig kennen. Mit Deinen Freundinnen hast Du doch auch immer schnell ein Gesprächsthema, auch wenn Du Dir keinen Druck machst! Genau in der Art würde ich auch an das Date mit dem Jungen rangehen. Erzähle einfach frei heraus, was Dich beschäftigt und was Dir so einfällt. Erzwinge kein Thema, sonst wirds unangenehm. Es ist auch nichts verkehrt daran, wenn man einfach mal ein Minute schweigt oder einfach mal frei heraus zugibt: "Ich bin total aufgeregt und weiß gar nicht, worüber ich reden soll". Gerade in Deinem Alter ist das noch gar kein Problem, wenn man etwas unsicher ist. Das ist der Junge nämlich - egal wie cool er zu sein scheint - garantiert auch! Das kann auch eine Form der Kommunikation sein. Mach Dich nicht unnötig nervös und höre am besten JETZT auf, Dir über die Gesprächsthemen Gedanken zu machen! Als Mädchen bist Du sowieso in der vorteilhaften Lage, dass der Junge sich für das Gelingen des Dates verantwortlich fühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuraFred
04.12.2013, 17:58

Außerdem lernt man sich auch viel besser kennen, wenn man einfach man selbst ist und nicht vorher großartig rumtaktiert hat, wie man sich verhalten will!

0
Kommentar von JuraFred
04.12.2013, 17:58

Außerdem lernt man sich auch viel besser kennen, wenn man einfach man selbst ist und nicht vorher großartig rumtaktiert hat, wie man sich verhalten will!

0

Was möchtest Du wissen?