Gespräch zwischen Steven Hawking und dem Papst?

11 Antworten

So wie ich die beiden einschätze, würden Sie den jeweils anderen fragen und auffordern, aus seinem Tätigkeitsbereich neue Erkenntnisse und Erlebnisse zu erzählen. Denn beide haben sicher begriffen, dass sie keine Konkurrenten sind, sondern sich ergänzende Teilbereiche der Welt betrachten.

Steven Hawking befasst sich mit dem WIE der Schöpfung und interessiert sich sicher auch für Ideen zum WARUM, zum Sinn der Schöpfung.

Papst Franziskus befasst sich mit dem WARUM der Schöpfung und interessiert sich sicher auch für die Vorstellungen zum WIE, zum Ablauf der Schöpfung.

So ein Gespräch könnte eine sehr interessante Podiumsdiskussion sein, wenn Steven Hawking nicht so schwer krank wäre.

Da brauchst Du gar nicht so weit schauen, denn so ein ähnliches Buch gibt es bereits:

'Schöpfung oder Zufall?' - Wie Spiritualität und Physik die Welt erklären - Ein Streitgespräch mit Deepak Chopra und Leonard Mlodinow

Chopra ist ein weltbekannter spiritueller Lehrer und Mlodinow ist ein prominenter Physiker, der auch mit Hawking Wissenschaftsbestseller schreibt..

Es gibt aber auch ein interessantes Buch eines renommierten Astrophysikers, der in seinem Buch eine Symbiose versucht:

'Die verborgene Intelligenz im Universum' - Bernard Haisch

Gruß Fantho

Es gibt im Vatikan die "Päpstliche Akademie der Wissenschaften", Stephen Hawking ist dort Mitglied.

Du kannst dich ja mal mit der Meinung der Kirche zu Wissenschaft und Glauben beschäftigen. Denn Glaube und Wissenschaft müssen sich nicht immer ausschließen. Der Mensch, der heute als Begründer der Urknalltheorie gildet, war katholischer Priester.

Wie steht ihr zu einer Freundschaft plus zwischen einem Mann und einer Frau?

Hallo,

Für uns, orthodoxe Christen gehört dies zu einer der größten Sünden, die man überhaupt begehen kann.

...zur Frage

Steven Hawking behauptet, dass da vor dem Urknall Nichts war, kann es kein Gott geben, wo sollte er sich befinden?

Eine Gegenfrage, wenn 0 Nichts ist, gibt es eine Null?

...zur Frage

Wie ein Chat mit einem Mädchen am nächsten Tag fortsetzten und wie lange bis zum ersten Date?

Ich habe gestern mit einer jungen Dame gechattet, und wir haben uns über Gott und die Welt unterhalten und uns kennengelernt. Dann habe ich Ihr gesagt das ich mich wieder bei Ihr melde. Aber wie soll ich das Gespräch heute wieder anfangen? Worüber kann man noch schreiben, so das man sich beim ersten Date auch noch etwas zu erzählen hat? Und wie lang würdet Ihr generell weiter Chatten bis zum ersten Treffen?

...zur Frage

Wie erklärt das Christentum, das Judentum und der Islam die Existenz der Dinosaurier?

Ich hatte mal eine lustige Diskussion mit einem religiösen Fanatiker, der felsenfest von der Entstehungsgeschichte ''Am Anfang schuf Gott blablabla'' überzeugt war.

Als ich ihn fragte, wie er diese gewaltigen Echsen namens Dinosaurier erklärt, meinte er die gab es nicht. Fossilien? Alles gefälscht, ein Versuch der Illuminati und vom Glauben abzubringen.

Das war das letzte Gespräch das ich mit dieser Person führte (verständlicherweise).

...zur Frage

Wieso glauben manche an Gott?

Mich würde interessieren wieso so viele Menschen an Gott glauben. Dabei wurde die Bibel doch von Menschen geschrieben. Warum sollten Adam und Eva die ersten Menschen gewesen sein, wenn wir von den Affen abstammen und danach die Neandertaler und die Höhlenmenschen kamen. Die Erde war ja auch nie ein flache Scheibe. Selbst wenn eines der intelligentesten Menschen wie Stephen Hawking sagt, dass es kein Gott gibt und das Universum und die Welt durch den Urknall entstanden sind, glauben alle fest an einen Gott. Wichtige Fakten unserer Abstammung werden in der Bibel irgendwie nicht wahrgenommen. Selbst wenn es eine höhere Macht geben sollte, die Menschen können es meiner Meinung nach nicht einfach behaupten, weil wir es nicht genau wissen können. Wir sind ja nur Menschen.

...zur Frage

Was bringt der Papst?!

halloo hätte mal eine Frage : wozu gibt es den Papst der ist doch voll unnützlich sitzt herum und lässt sich bejubeln und von den seinen taten hört man auch nichts und wenn dann mal doch dann nur negatives ! der Papst ist total sinnlos als ob er von den ganzen problemen in der Welt wüsste und was dagegen tun würde :o der sitzt auch nur rum und tut so als ob er Gott persönlich wär !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?