Gespenster könnten tatsächlich existieren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

der Typ hat keine neutrale Sichtweise. Er ist der Meinung, es gäbe Geister. Und jetzt behauptet er, ein Foto zu haben. Dann soll er es gefälligst veröffentlichen und es soll geprüft werden, ob es sich um eine Fälschung handelt. Eine schemenhafte Figur heißt nicht gleich : Geist. Ganz abgesehen davon, dass sich die meisten keine Gedanken machen, woraus Geister bestehen, in chemischer und biologischer Hinsicht, wie zb Sinnesorgane funktionieren können, obwohl sie nicht aus einem Feststoff bestehen, und und und...Das Jenseits ist eh nur eine Erfindung des Menschen, um sich die Angst vor dem Tod ein wenig zu nehmen (man ist ja dann nicht "weg".

Mit Parawissenschaften hat das nichts zu tun. Die arbeiten wissenschaftlich, auf Basis logischen Denkens, nicht anhand von Fotografien, die gleich als Beweise abgestempelt werden. Fotos sind heutzutage keine gute Beweisquelle, da man sie mit einfachen Mitteln fälschen kann.

Hallo Textrologie!

Erstmal mal der begriff Parapsychologe so wie Parapsychologie sind nicht geschüst, deswegen kann jeder der etwas in der richtung Übernatürliches/Jenseits für seine Arbeit eher selbst Forschung nach verstorbene Seelen nutzen!.

Ripper ist ein Ghost Hunting, und kein Parapsychologe, und du kannst davon ausgehen dass dies Foto von ihm ein Selbstgemachter Fake ist, so wie seine Geschichten!.

Wenn du mal etwas über die Arbeit der Parapsychologen erfahren möchtest kannst mal die seite durchstöbern Link . http://www.parapsychologische-beratungsstelle.de/

Ansonsten kannst du auf Parapsychologie.de Forum gehn, dort bekommst du deine Fragen auch beantwortet!. Gruß Lysie

Hallo. Manche machen sich einen Spaß daraus, manche faelschen Fotos um aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Manche glauben nicht daran. Manche glauben daran. Es gibt Dinge im Leben, die kann man nur für sich Selbst beweisen. Ich glaube daran das die so genannten Geister gibt. Denn nicht alles ist im Leben mit Logischen denken erklärbar. LG. Martin.

Dieser Blog scheint nicht sehr glaubhaft zu sein. Zum einen Wegen der Art wie die Handlungen beschrieben wurden und zum anderen wegen den vielen Rechtschreibfehlern ;)

Hier in der Nähe ist eine Klinik- zu den Bewohnern zählen Napoleon und Cleopatra - (die ist dort allerdings ein Mann)

djdeela 21.02.2011, 11:57

haha, hier fehlt eindeutig der gefällt mir Button von facebook ;)

0
sternchen77 21.02.2011, 12:05
@djdeela

ne, dafür gibts hier ja den DH-Button an der rechten Seite :)

0

Zeig mal das Foto. Dann könnte ich dir auch sagen ob es eventuell eine professionelle Photoshop-Bearbeitung ist :D

dafür gibs immer logische erklärungen

Auweia, kann das wirklich wahrhaft glaubhaft sein?

Geister existieren.. aber das was der Typ verzapft ist Schwachsinn, und das Bild ist eindeutig ein Fake. Er hatte offensichtlich Langeweile.

MfG Luna

Was möchtest Du wissen?