gespeicherten daten aus mozilla firefox löschen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die beste methode seine daten vor fremden blicken zu schützen, ist die Festplatte zu erasen. dann ist sie wie frisch aus dem laden.

eine formatierung allein hilft nicht die daten vor recoverytools zu schützen.

wenn du den mit betriebssystem verkaufen willst, kannst du ja nach dem erase das OS wieder aufspielen und updaten.

Ich würde die Festplatte formatieren und je nach Abmachung den PC dann so weitergeben oder wieder ein Betriebssystem installieren.

So wie du es aktuell machst, wirst du auf jeden Fall Reste an privaten Daten hinterlassen.

Deine Chronik löscht du in Firefox über Einstellungen -> Datenschutz -> gesamte bisherige Chronik löschen. Und deine Passwörter unter Einstellungen -> Sicherheit ->gespeicherte Passwörter -> alle entfernen.

unter "Firefox über Einstellungen -> Datenschutz " habe ich ediglich die möglichkeit die angegeben adressen nicht anzuzeigen, aber man kann es wieder aktivieren und alles websites erscheinen dort. die option löschen der gesamten bisherigen chronik habe ich nicht.

da steht kürlich angelegte chronik löschen. wäre das das richtige ?

0
@hguio

Wenn du deine Einstellungen von "Firefox wird eine Chronik anlegen" auf "Firefox wird eine Chronik niemals anlegen" änderst, solltest du die ganze Chronik löschen können.

0

fragmentiere einfach deine festplatte und überschreibe sie am besten gleich mir schrott und lösche dies nochmals..3x wiederholen und niemand kann was finden..........

Was möchtest Du wissen?