Gesichtsschwellung Durch Wangenpiercing?

4 Antworten

Ist durchaus möglich. Allerdings wundert es mich, dass auf diese Idee noch kein Arzt gekommen ist.

Machs raus und warte ab, obs besser wird.

Ich würde es mal rausmachen und schauen ob es besser wird

Piercing raus machen und abwarten, ob es besser wird.

Helix Piercing eventuell entzündet ?

Ich hab seit genau 4 Wochen meinen Helix. Ich habe ihn professionell in einem sehr seriösen Studio stechen lassen. Ich hatte seid dem Tag wo ich es hab stechen lassen keine Probleme gehabt. Es hat nicht weh, könnte problemlos drauf schlafen, nur wenn ich mit den Haaren hängen geblieben bin tat es ein bisschen weh. Jetzt habe ich aber seid circa 3 Tagen schmerzen. Mein Ohr pocht, ist rot und so geschwollen, das der Stab von dem Piercing keine überläge mehr hat. (Hatte er vorher schon). Die Wunde eitert nicht, jedoch zieht der Schmerz und das pochen schon in den Kopf rein. Mein Problem ist jetzt, dass ich das Piercing auf keinen Fall raus nehmen möchte. Andererseits möchte ich auch ungern zum piercer Rennen, wenn es keine richtige Entzündung ist, sondern nur eine Reizung...aber jetzt meine eigentliche Frage. Wenn ich dem piercer sage: ja mein Helix ist vielleicht entzündet gucken Sie mal, dann kann er mir die Schmerzen ja auch nicht abnehmen...was würde er denn dann dagegen tun? Kann ich nicht einfach abwarten, bis es von selbst weggeht? Also die Schwellung und der Schmerz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?