Gesichtsreinigung zuhause?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hi eier und honig schließen die poren. Das ist eher was, wenn du mit falten zutun hast. koche wasser und schütte es in ein glas, in dieses kannst du salz schütten. soviel bis es sehr zähflüssig ist. Abkühlen und aufs gesicht auftragen einwirken lassen (10min.) dann einmassieren (wie ein peeling) und abspülen. Du wirst merken das deine haut sehr sauber und glat ist-

Aber es sollte kein gewöhnliches Kochsalz sein, da in diesem industriell hergestellten Salz oft mehr als nur Natrium und Chlorid vorhanden ist und die Zusatzstoffe die Haut schädigen könnten. Himalaya-Salz ist da besser.

0

ja und dannach kann man sich eine maske selbst machen

aus Honig und (Nur) eiweiß, zusammen mischen. Das strafft die haut und der Honig hat eine anti pakterielle wirkung.

es hilft dabei dir poren zu verkleinern, sodass da kein Schmutz rein kommt

musst du aber dann auch 20 minuten einwirken lassen...

es macht die haut auch weicher ;))

LG: angie

Poren öffnet hmm... Dampfbäder machen das in der Regel. so viel ich weiß nehmen viele heißes Wasser mit einem Kamille oder Schwarzteebeutel drinnen, legen sich ein handtuch über den kopf damit die den dampf abbekommen und voila, fertig ist die porenöffnung ._.

Ich schmier mir nie wieder Honig ins Gesicht! 1. Hat es nicht gebracht, außer eben ein klebriges Gesicht und schon garnichts an den Poren gebracht! 2. Was ich dir aus Herzen empfehlen kann ist Heilerde ;D Da muss du wohl zum Laden gehen, aber das ist ein Natur Produkt und sehr gut! Ich habe seit dem viel bessere Haut :)

ich hab ja auch geschriebn das man es mit eiweiß mischen muss ^^ dann ist es nicht klebrig

0

heilerde hab ich auch, aber bei mir hats nicht gebracht :// leider

0

Ein Topf mit Wasser auf den Herd, zum Kochen bringen, aufn Tisch stellen und kopf drüber (Unter ein Handtuch). DAS öffnet die Poren ;)

Am besten noch Kamillentee reinpacken, denn wird das gleich noch desinfiziert.

0

ja so ist es, dann gibt es noch verschiedene masken zum selber anmischen. google mal.

0

Was möchtest Du wissen?