Gesichtspflege bei sehr unreiner Haut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Fr3shii,

Du bist männlich,16 Jahre (seit 2 Jahren Pickel und Co ) ,der Gang zum Hautarzt hat nicht wirklich was gebracht, die Produkte von der Kosmetikerin sind wahrscheinlich voll gepackt mit Chemie und auch nicht der Bringer ( höchstens gegen Deine Mitesser) und nun?

  • Die Art Deiner Pflege ist super,aber Du verwendest die falschen Produkte,die Haut braucht keine Chemie,kein Parfum und keinen Alkohol um rein und gesund zu sein-es gibt sehr gute Gesicht Pflege Produkte,die mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt werden-Weleda ,Lavera ,Aok oder Alverde aus dem dm Markt und gerade von Alverde gibt es eine Linie-speziell für den Mann.

Mit 16 Jahren bist Du in der Pubertät und in dieser Zeit kommt es auf Grund der Hormon Umstellung zu Haut Unreinheiten und was Du dagegen machen kannst ,steht in meinem Tipp:

http://www.gutefrage.net/tipp/pubertaet-die-pflege-der-gesicht-haut

Gruß Athembo

Fr3shii 24.06.2014, 14:31

Danke Danke Danke für diesen Rat, in der nächsten Zeit werde ich meine Pflegelinie umstellen und auf ein besseres Ergebnis hoffen, nochmals vielen Dank dafür!

0
Fr3shii 25.06.2014, 17:13
@Athembo

Gerne, war ja auch eine sehr gute Antwort, eine Frage hätte ich da noch, weißt du zufällig, wie man Pickel die unter der Haut sitzen wegbekommt oder sie vorbeugen kann, weil diese auch öfter mal ein Problem bei mir sind?

0

Hallo! Ich sag Dir Du machst es gut! Achte aber drauf, dass du keine Cremes mit Mineralöl (Paraffin, Vaseline,.) verwendest, das bildet einen Film und die Poren verstopfen. Das mit den Cremes vom Arzt ist so wie du sagst! Verwende sie nur punktuell am Abend! Gesichtswasser sollte nicht zu scharf sein, das irritiert die Haut. Du kannst auch günstigere kaufen ( Sante, Logona, alverde hat eine ganz gute Männerserie). Vermeide es ins Gesicht zu greifen, und lass dir alle paar Wochen deine Mitesser ausreinigen. Trink viel Wasser, verwende wenig parfumierte Produkte. Du kannst auch 1x pro Woche nach dem Peeling eine Heilerdemaske machen, die man ca. 10-15 min. einwirken lässt (sonst entzieht sie der Haut Feuchtigkeit). Der Rest erledigt sich von selbst mit der Zeit, wenn die Hormone wieder ins Gleichgewicht kommen. Lass dir nicht ständig neue Produkte aufschwatzen, wenn Du das mit der Reinigung, Creme, Peel und Maske machst, ist das perfekt!

Fr3shii 24.06.2014, 14:32

Auch dir ein großes Dankeschön für die Antwort!

0

Vitamin A hilft gegen Eiterpickel. Leber (Rind oder Huhn) und Leberwurst enthalten sehr viel Vitamin A, jedoch solltest du nicht zu viel davon essen, sonst wird deine Leber geschädigt. Karrotten, Butter, roher Spinat, Brokkoli enthalten auch Vitamin A, sind aber nicht weiter gefährlich. Sonst halt immer schauen, dass dein Gesicht sauber ist.

du machst viel zu viel.du kleisterst deine haut zu,ist klar das sie so reagiert. geh nochml zum hautarzt und schildere ds problem und das die creme nicht gewirkt hat und vorallem lass mal 14 tage ALLES weg.es wird kurzzeitig schlimmer werden aber dannach erholt sich die haut wieder und es wird deutlich besser.

Fr3shii 22.05.2014, 17:47

Die Creme hat schon gewirkt aber sie hat meine Haut eig koplett kaputt gemacht, wenn ich zum Hautarzt möchte, müsste ich 4 Wochen warten, deswegen stelle ich die Frage auch hier.

0

Was möchtest Du wissen?