Gesichtsnerv beim Zahnarzt getroffen. Seit 3Wochen unerträgliche Schmerzen. Zahnazrt sagt es geht wieder weg und gibt Schmerzmittel und Vitamin B.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Anästhesie falsch gesetzt - bestimmt so ein "Experte" der auch eine "amalgamfreie Zahnarztpraxis" betreibt....😑😑😑 Schmerzmittel: Kurzfristig Ibuprofen 800 und ab in die Klinik für Mund-Kiefer-und Gesichtschirurgie. Vitamin B kannst du vergessen. Name des Zahnarztes merken und den Vorfall bei der Zahnärztekammer deines Bundesland oder der KZBV www.KZBV.de melden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xyzundsoweiter
14.02.2016, 02:59

Ja, und du hast natürlich die Weisheit mit Löffeln gefressen. 

0

Kommt darauf wie der Nerv getroffen wurde. Ein Besuch bei einem Neurologen ist bestimmt sehr sinnvoll. Den Ernst der Lage bei der Anmeldungsfee des Neurologen klar und deutlich schildern. Vielleicht gibt es dann noch einen Termin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?