Gesichtsausdruck fürs Models üben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab das auch machen müssen beim Vorstellen bei der Agentur. Also nur mit Gesicht zeigen ich bin gut drauf oder schlecht, bin erschrocken oder paar Sachen noch. Ich war nicht darauf gefasst, konnte es also nicht üben vorher. Hat trotzdem geklappt.

Auf 1000 Sachen musst du nicht achten, nur dir das entsprechende Gefühl realistisch vorstellen.

vor dem Spiegel zu üben ist schon mal weniger praktisch, weil du dich da Spiegelverkehrt siehst...

im Prinzip kannst du das eh kaum üben, dazu brauchst du ein gewisses Grundtalent und eben eine gewissen Ausdruck, den hast du oder eben nicht.

Natürlich ist es einerseits schon besser es zumindest zu versuchen es zu üben, auch vor dem Spiegel, zumindest besser als gar nichts, aber es besteht natürlich andererseits auch die Gefahr, dass du dir dabei was schlechtes aneignest ohne jemanden mit Erfahrung, der dir sagt ob du es gut machst oder nicht

Modekatalog mit hübschen Modelgesichtern anschsauen und vor laufender Videokamera versuchen nachzumachen. Am Computer kontrollieren. LG

Was möchtest Du wissen?