Gesicht nur mit Öl waschen?

5 Antworten

Habe sowas selber ausprobiert und es hat nichts gebracht. Habe alle möglichen Sachen zum waschen ausprobiert bis ich eine Zeit lang aufgegeben habe und mein Gesicht garnicht gewaschen habe. Habe mein Gesicht abends mit mizellenwasser gesäubert und fertig. Und meine Haut ist mittlerweile nichtmal ansatzweise trocken und ich habe extrem trockene Haut durch Neurodermitis. Kannst das ja auch ausprobieren wenn du dich nicht viel schminkst. Habe dadurch auch viel reinere haut bekommen. Was ich dir empfehlen kann ist Aloe Vera gel. Mische das immer mit einem Tropfen Arganöl. Danach ist mein Gesicht weich wie ein babypo

Einige Antworten hier sind Quatsch. Es gibt Reinigungsöle, die den Schmutz auf der Haut lösen und dann mit Kontakt mit Wasser emulgieren. Die Haut ist nach dem Abwaschen NICHT fettig oder ölig, aber auch nicht ausgetrocknet. Solche Ölr gibts bereits günstig von Balea im DM oder Isana vom Rossmann.

Ich reinige mein Gesicht abends nur damit.

Probiere mal Waschgels von Isana/Balea Med, Simple (gibt’s bei DM) oder Paulas Choice Defense Cleanser.

Diese enthalten milde Tenside und trocknen die Haut nicht so stark aus

Probiere mal Natron zum waschen zu nehmen.

Schau im Internet unter smarticular nach.

Mit Öl waschen gibt keinen Sinn . .

Ein Reinigungsmittel jeder Art . . egal ob Shampoo, Duschgel, Handseife arbeitet INDEM es Öl aufbricht und im Grunde nur Fett mit dem enthaltenen Schmutz von der Haut ablößt. . . Jedes Mittel ist also nur ein Fettauflöser.

Wenn du Fett benutzt vermischt du es nur mit deinem Körperfett . . dabei schmierst du vielleicht ewas Dreck weg, aber nutzen tut das nichts. Ausserdem wird deine Haut extrem fettig . . und das Öl verschließt die Poren stattt aus ihnen den Dreck zu holen. Du trägst also nur eine Schicht über dem Dreck auf.

Besser ist einfach nicht waschen oder eine Weile nur mit sehr wenig Duschgel etc.

Ausserdem empfehle ich Bio produkte die nicht so parfümiert und aggressiv sind.

Je öfter und extremer du wäscht desto fettiger wird deine Haut weil sie praktisch aus Panik wieder nachfettet. Bei Haaren das gleiche. Ich kannte jemanden der einfach mal 2 Wochen keine Haare gewaschen hat . .als sich sein Körper drann gewöhnt hat hatte er praktisch nie fettige haare.

Was möchtest Du wissen?