Gesicht geätzt-Entschädigung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Frage ist, ist das Produkt fehlerhaft (enthält irgendwelche schädlichen Substanzen oder ist überdosiert), oder bist Du nur zu empfindlich auf irgendeinen Inhaltsstoff? Entschädigungen gibt es nur bei der ersten Variante, allerdings gibt es dann wahrscheinlich bald eine generelle Rückrufaktion für das Produkt, und das wird sich dann bei einer Suche im Internet auch ergoogeln lassen, wenn sich noch weitere Kunden beschwert haben. Bei persönlicher Empfindlichkeit dagegen gehst Du leer aus, vor allem wenn die Substanz, auf die Du allergisch reagiert hast, wie vorgeschrieben bei den Inhaltsstoffen angegeben war, dann liegt es allein bei der Firma, ob sie Dir trotzdem eine "Entschädigung" (in welcher Form auch immer) geben wird. Schließlich ist Lidl im Regelfall nicht der Hersteller des Produkts, viele vermeintlichen Billigprodukte stammen in Wahrheit von bekannten Markenfirmen und tragen für den Vertrieb im Discounter nur andere Namen.

Das ist eine Kulanzsache, du hast wohl allergisch darauf reagiert, dafuer kann Lidl nichts. Kann sein, dass du einen Gutschein kriegst oder so. Waere was anderes, wenn viele auf das Produkt so reagieren, dann wurde nicht genug geprueft vorher & Es waere deren Verschulden, was man aber erst beweisen muesste.

Wird auf der Gebrauchsanweisung nicht geraten, erst mal zu testen, Ob man Es vertraegt? (am Handruecken z.B.)

Sie bieten selbst eine Entschädigung an? Dann kannste damit rechnen, dass die geringer ist als das, was Lidl droht wenn du klagst.

Ich würde erstmal zum Arzt gehen und anschließend dann entscheiden.

Eigentlich ist es komisch, dass das Gesicht so brennt. Hast du eine Allergie? (Abklären, ein weiteres Produkt dieser Marke kaufen und ins Labor)

Ansonsten, wenn dir das zu umständlich ist, würde ich 500 Euro fordern.

LadyLike43 06.05.2014, 12:38

Bin auf nichts allergisch.. Diese Art von Masken benutze ich oft.. Ich werde mich mal bei meinem abwalt erkundigen.Danke

0

Du kriegst bestimmt einen geschenkkorb und fertig. Oft steht auf solchen Produkten, dass man es erstmal an anderer stelle klein auftragen soll zum test. Kohle bekommst du bestimmt nur auf klage.

Ach Leute. Da kauft man im Geiz ist geil Schuppen seine Kosmetika, hat zwei Tage mal rote Wangen und hofft dann auf eine typisch us-amerikanische Entschädigung.

  1. Lidl ist überhaupt nicht zuständig für Dein Anliegen.

  2. Zuständig ist der Hersteller

  3. So schlimm kann das ja nicht gewesen sein, wenn Du nur aus "Beweis-Gründen" nochmals den Brei in Dein Gesicht schmierst

  4. Wenn es überhaupt was von Lidl gibt dann einen kleinen Geschenk Korb mit Leberwurst

Grundsätzlich geht man dann auch erst einmal zu einem fachkundigen Arzt und lässt sich die Verletzung bestätigen. Einfach mal rote Bäckchen und dann mal auf Schadensersatz machen, so einfach geht das mal nicht....

Aber wundert mich dass Lidl sich überhaupt dazu geäußert hat. Wie hieß der Brei? Schreibe dann auch direkt an Lidl, esse nämlich gerne Leberwurst:-)))

Ohne ärztliches Gutachten, Anwalt oder Gerichtsverfahren wohl mit nicht viel. Dir fehlen die Beweise. Warst du beim Arzt?

LadyLike43 06.05.2014, 12:31

Ich habe noch den Zweiten Teil der Maske für Beweiszwecke. Falls es notwendig ist,würde ich sie wiedef auftragen. Fotos habe ich schon

0

Was möchtest Du wissen?