Gesicht aufgedunsen wegen Stress? Wie kriege ich das weg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde mal ausschließen wollen das dass durch deinen "Stress" auftritt, denn das was du beschreibst ist von wirklichem Stress eigentlich noch weit entfernt.

Dein Schlaf mit 5 - 6 Stunden liegt eigentlich noch im Rahmen, zu viel Schlaf kann den Körper ebenso schaden wie zu wenig Schlaf. Wenn man um die 6 Stunden Schlaf am Tag hat reicht das aus, nur wenn der Körper wirklich unter sehr großer Belastung steht benötigt er mehr.

Jeder empfindet Stress zwar anders, aber 4 Wochen lernen als Vorbereitung auf die Klausuren würde ich so noch lange nicht als Stress bezeichnen, da müsste noch etwas anderes dazwischen kommen. Lernen kann - wenn richtig gemacht - den Körper entspannen, "Stress" ist es nur dann wenn du dir selbst zu viel Panik machst. Bei mehreren Wochen Vorbereitungszeit sollte man sich aber kein Stress machen da ja genug Zeit ist.

Es gibt verschiedene Medikamente die den Körper "aufblasen", in einem anderen Kommentar wurden davon ja ein paar genannt die du verneint hast. Nimmst du für deinen Sport irgendwelche Aufputschmittel oder einen Ersatz für Nahrungsmittel wie z.B. Eiweiß-Shakes? Zu viel Eiweiß (was ja in Milchprodukten durchaus vorhanden ist) ist schädlich für den Körper und kann auch zu Gicht führen. Vielleicht reagiert dein Körper auf diese Produkte (besonders Milch) etwas empfindlicher bei größeren Mengen. Du schreibst ja du isst nach dem Training viel Magerquark und Milch, darum wäre eine Überreaktion nicht auszuschließen.

Von dem was du als Stress bezeichnest zweifle ich das dein Körper aufgedunsen wirkt. Wäre bereits das wenige an Stress ausreichend damit sich der Körper aufbläst würden ständig irgendwelche Menschen um uns herum platzen. Ich vermute da eher eine negative Reaktion deines Körpers auf irgendwelche Lebensmittel, weitere Ursachen können z.B. auch Stiche von Insekten sein. Du solltest auf jeden Fall mal zu einem Arzt gehen und das anschauen lassen, wenn es eine Allergie ist musst du das wissen um dich davor schützen zu können um zukünftige Spätfolgen auszuschließen bzw. abfedern zu können.

Hey, erstmal danke für deine Antwort ! 

Ich wollte hier kein Tagebuch schreiben, aber es kamen in den letzten Wochen noch einige private und familiäre Probleme dazu , die mich echt gut fertig gemacht haben/ dazu führten, dass ich unruhig wurde, beziehungsweise mir für meine Verhältnisse viel abgefordert haben. Das Lernen an sich bin ich ja gewohnt aus den vorherigen Semestern :)

Ich nehme grundsätzlich keine künstlichen Ergänzungsmittel zu mir, nur halt circa 120 Gramm Eiweiß in Form von Lebensmitteln am Tag. 

So wie ich es wahrnehme, ist es auch nur mein Gesicht und nicht der restliche Körper, das aufgedunsen wirkt.  Ich hatte nie ein sonderlich markantes Gesicht, aber die Struktur ist unter und neben den Augen, beziehungsweise an den Wangen verloren gegangen.

Zum Arzt gehe ich am Freitag, mal schauen was der zu sagen hat :) 

Schönen Abend

1

Lass am besten mal die Nierenwerte checken - denn Wassereinlagerungen können u.a. ein Hinweis auf eine Nierenfunktionsstörung sein - ausserdem kann auch zu viel Eiweiß die Nieren belasten.

Hierfür kommen vielfältige Ursachen in Betracht, wie zum Beispiel Schlafmangel, bestimmte Medikamente (z. B. Kortison oder Antidepressiva), Bulimie, Alkohol- oder Drogenmissbrauch, ein Insektenstich oder ein Abszess. Auch die Niere oder Leber könnte Schuld sein. 

ich empfinde  das nicht als normal , wenn  dein gescihct   aufgedunsen ist--   vom stress dürfte das NICHT kommen  --sieht eher nach  eine rallergischen reaktion aus --bitte such unverfzüglich einen arzt auf .

habe  deine frage mal gegoogelt  und fan d diesen beitrag interessant :

http://www.onmeda.de/forum/seltene-krankheiten/155914-geschwollenes-gesicht-bauch-depression

.nimm es bitte nicht auf die leichte schulter  und such einen arzt auf --das ist KEINE kleinigkeit .

0
@eggenberg1

Hab mir das mal durchgelesen, und die restlichen Symptome treffen nicht auf mich zu, mir geht es gut , ich bin soweit munter , nur halt übermüdet. Ich gehe am Freitag zum Arzt, Hausarzt müsste ja erstmal reichen für ein Check - Up. Ich danke dir für die Antwort.

1
@igelhaus89

find ich  gut -- viel kannst du mal berichten , was es war   würde mich und andere  sichelrich interessieren

0
@eggenberg1

Servus, war am Freitag beim Arzt und wollte mich nochmal melden.. 

Der meinte, dass die Verbindung aus wenig Schlaf ,Stress , salziger Ernährung und der Hitze zum aufgedunsenen Gesicht führen würden, meine Nierenwerte/Blutwerte sind in Ordnung, hatte ganz vergessen, dass vor 1 1/2 Monaten ein komplettes Check-Up gemacht wurde.

Bedanke mich recht herzlich für die vielen Antworten!

1
@igelhaus89

das   war mir   neu ., dass  diese  tatsachen zu  einem aufgedunsenen gesicht führen können -- wäre  bei mir  immer der verdacht auf   wasseransammlung  was natürlich  durch slaziges essen  der fall sein könnte..  n ahauptsache es geht dir   wieder  gut . viel spass bei weitern  lernen

0

Stress abbauen.

Was möchtest Du wissen?