"gesext"Muss ich die Rechnung bezahlen?

3 Antworten

sofern das alles legal ist und du wirklich was bezahlen musst dann musst du dies auch tun sonst wird bei der 3. Mahnung ein Gerichtsverfahren eingeleitet und du trägst auch die Kosten für diese.

3mal mahnen muss niemand mehr. Eine Mahnung reicht aus. Die zweite und dritte Mahnung ist vollkommen überflüssig.

Davon abgesehen informiere dich bitte mal, was eine Betreuung bedeutet und was "beschränkt geschäftsfähig" bedeutet. Denn deine Antwort, dass man auf jeden fall zahlen muss, mag für Otto Normalbürger gelten, für den TE aber deswegen noch lange nicht.

0

Du hast dich da angemeldet und deren Bedingungen  akzeptiert, also musst du auch die Rechnungen zahlen.

Gerade wenn man unter Betreuung steht, ist die Antwort so allgemein formuliert einfach nur falsch. Es kommt drauf an, was das für eine Betreuung ist und ob der TE überhaupt einen Vertrag ohne Genehmigung abschließen durfte.

0

dann solltest du das deiner betreuung mitteilen. diese kann dann entscheiden was da zu machen ist.

korrekt.

Die anderen beiden Antworten ignorieren. Die mögen in anderen Fällen zutreffend sein.

0

Alleinerziehend, Schülerin, keine finanzielle Unterstützung. Wo hole ich mir Hilfe?

Ich besuche derzeit die 12. Klasse eines beruflichen Gymnasiums. Ich habe eine 8 Monate alte Tochter, habe eine eigene Wohnung und bin Alleinerziehend. Während der Schwabgerschaft habe ich ALG II beantragt und von Februar - Dezember 2014 auch bekommen. Ende Dezember wurde mir dann geschrieben, dass ich doch versuchen soll, Bafög zu beantragen, da ich ja Schülerin bin. Ohne Vorwarnung hat das Jobcenter mir dann ab 01.01.15 das Geld gestrichen. Ich habe einen Bafögantrag abegegeben, aber es dauert ja mehrere Wochen bis ich überhaupt Bescheid bekomme, ob mir Bafög zusteht oder nicht und es dauert bis zu 3 Monate bis der Antrag vollständig bearbeitet ist. Ich habe nun noch das Elterngeld (300€) und 2x Kindergeld (2x184€), wobei das Elterngeld und 1x Kindergeld für meine Miete, Strom und andere Rechnungen drauf gehen und ich somit weniger als 1x Kindergeld zum Leben für mich und keine Tochter habe.

Der Vater meiner Tochtet zahlt bis heute kein Unterhalt, aber er meinte, dass er nun einen Brief mit allen Unterlagen fertig gemacht hat für das Jugendamt. Das gibt mir hoffnung, dass er doch noch zahlen wird. Ich weiß, dass ich noch Unterhaltsvorschuss beantragen kann, aber erstens würde die Bearbeitung auch eine Ganze Weile Dauern und zudem bekommt man das nur maximal 6 Jahre, deshalb will ich es nicht vorschnell beantragen. Im April werde ich das letzte Mal Elterngeld bekommen, wenn bis dahin nichts geregelt wurde, dann kann ich gar keine Rechnungen mehr bezahlen ... Zudem steht jetzt im Februar die erste Rate von 150€ für unsere studienfahrt an und ich weiß nicht, woher ich das Geld noch nehmen soll, denn das Arbeitsamt will mir diese Kosten nicht übernehmen - habe schon nachgefragt.

Kann mir jemand helfen? Weiß jemand, wo ich Geld bekommen kann, um diese Zeit zu überbrücken, bis sich etwas getan hat und von wo ich finanzielle Unterstützung für die studienfahrt bekommen kann?

Es ist wirklich eine Zumutung für eine Mutter mit Kind mit gerademal ca 150€ im Monat zu leben - und das in einem "sozial"-Staat wie Deutschland. Ich lebe unter dem Existenzminimum, meine Existenz ist bedroht und meine Ärztin befürchtet schon, dass ich kurz vor dem burnout stehe durch den ganzen Stress.

Gibt es hier jemanden der mir weiterhelfen kann? Hat vielleicht jemand schon ähnliche Erfahrungen machen müssen?

...zur Frage

Muss ich meine Passwort an Arbeitskollegen hergeben?

Hallo zusammen,

grad bekam ich eine Nachricht über Facebook, wo die Auszubildende unserer Firma will das ich dem PRAKTIKANTEN mein Passwort gebe um so Rechnungen zu stornieren. (bin dort auch Auszubildender)

Das geht auch von dem Zugang der Auszubildenden somit bräuchte er meins nicht.

Nun meine Frage bin ich verpflichtet mein Passwort her zugeben egal wer es verlangt /Auszubildende, Chef ?

Mir ist das ganze nicht so recht da es sich ja um meinem Arbeitsplatz handelt. Zudem habe ich die Befürchtung da sich die Firma kurz vor der Insolvenz befindet und unser Chef oft mal´s krumme Dinger dreht das er eventuell Daten die wichtig für das Insolvenzverfahren sind von meinem Arbeitsplatz aus löscht...

Was kann ich tun Antworten ?

Danke an alle :)

...zur Frage

GMX Abzocke Inkasso

Ich habe vor ca 9 Monaten angeblich eine Premium Account abgeschlossen. Den habe ich auch direkt als ich das bemerkt habe per Email wiederrufen. GMX behauptet jedoch das dies nicht geschehen ist. Darufhin habe ich, nachdem ich eine Rechnung von Gmx bekommen, habe mit einem Mitarbeiter von denen telefoniert. DIese bestätigte mir nach einem längeren Telefonat das er das Konto jetzt sperrt und ich die Gebühr nicht zahlen muss. Ich dachte natürlich das sich das nun erledigt hat, habe aber zur SIcherheit noch einen Schriftliche Kündigung versendet. Heute habe ich nun eine Mahnung vom Inkassobüro über 100€ bekommen. Bei einem weiteren Telefonat mit Gmx wurde mir gesagt das mein Konto nicht gesperrt wurde und ich dort regelmäßig die Rechnungen bekommen hätte. Der Mitarbeiter sagte mir das mein Konto nicht gesperrt wurde, sondern nur mit einem Einmalpasswort versehen wurde. Dieses Passwort habe ich nie erhalten und hatte somit keinen Zugriff auf die Emails. Außerdem sagte er mir, das meine Kündigung zwar vorliegt aber ich diese noch am Tag des Kündigunseinganges über mein Emailfach zurückgenommen habe (was ja nicht möglich ist da ich keinen Zugang habe) Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll? Mahnung zahlen oder erst mal wiedersprechen/ignorriern?

...zur Frage

Aus den Schulden rauskommen

Ich bin gerade ziemlich deprimiert weil heute ein Brief von meiner Bank kam weil ich wieder mal im Minus von ca. 600€ war und das schon seit ein paar Monaten. Und zwar wird mein max. überziehungsrahmen im Juni auf 0€ gekürzt weil ich es zu oft überzogen habe. Ich habe alles versucht, mit ca. 600€ (Arbeitslosengeld in Österreich) auszukommen, wird aber schwer wenn schon mal gute 300€ in die Miete sowie weitere ca. 100€ in Rechnungen etc. fließen. Somit habei ich schon länger mehr kaum bzw. gar keine Freizeitaktivitäten mehr da ja alles geld kostet....

Ich bin zudem schon länger auf Arbeitssuche, ist aber leider schwer etwas zu finden wenn sich auf einer freien Stelle -zig andere leute bewerben und irgendwer ist ja logischerweise sowieso immer der bessere und somit bekam ich heute wieder eine Absage was mich noch tiefer in die Depressionsschleife zieht. Desweiteren läuft mein Arbeitslosengeld nur mehr bis etwa Juli und dann bekomme ich noch weniger...

Wie kann man nur da raus kommen wenn die Ausgaben eh schon so niedrig sind (bin nichtraucher und trinken tue ich auch nichts) und nur mehr das "lebenswichtige" gekauft wird?

Rein theoretisch würde ich mein Fondssparen auflösen wo immerhin dann das minus gedeckt wäre, aber ich will jetzt auch nicht einfach so mein ganzes gespartes Geld auflösen was ich jetzt über ein Jahr lang angespart habe (sind zwar "nur" 500€ aber dennoch... - das auflösen meines Fondsparens wollte ich immer als aller allerletzte Hintertür aufhalten aber jetzt weis ich nicht mehr was richtig und falsch ist....)

...zur Frage

Schulden verjährt? Videothek klagt Schulden ein, die wir nicht gemacht haben!

Halli und hallo :)

mein freund und ich wollten heute nichtsahnend in einer videothek, in welcher wir uns erst gestern registrieren haben lassen, einen film ausleihen. dort wurde uns dann von der dort anwesenden mitarbeiterin gesagt, dass mein freund (der "vertragspartner") schulden von über 300 euro bei dieser videothek habe, die seit 2007 bestünden.

meinem freund ist natürlich erst mal alles aus dem gesicht gefallen, da er sich an so etwas nicht erinnern konnte. er weiß nichts von filmen, die er ausgeliehen haben soll, hat NIEMALS eine mahnung erhalten und zudem teilte die dame auch mit, dass früher (zur zeit, wo die schulden entstanden sein sollen) ein anderer inhaber im geschäft gewesen sei, so dass der schriftverkehr durch den aktuellen inhaber nicht mehr nachzuvollziehen sei.

zwar habe ich kontakte zu einem anwalt, der mir sagte, dass die schulden seit 2007 ohnehin verjährt seien, jedoch wollte ich mir hier nochmal eine zweite meinung holen, bevor ich dagegen vorgehe (bzw. mein freund).

mein freund hat bereits mit dem chef telefoniert, der ihm freundlicherweise (achtung, ironie!) eine ratenzahlung anbot, wegen der er am mittwoch noch mal kommen soll, um das persönlich zu klären. das gespräch mit dem chef fand am telefon IM geschäft(verleih) statt.

die dame stellte uns des weiteren fragen, wie der kollege, der uns registriert hätte, ausgesehen habe, was genau er gesagt hat u.s.w.- denn sie meinte, dass er uns gar nicht hätte registrieren dürfen, da wir bereits verschuldet seien und somit keinen neuen ausweis bekommen dürften. lustigerweise haben wir auch geld für einen ausweis bezahlt (das war gestern), aber wir haben, wie wir heute erfahren haben, überhaupt keinen ausweis erhalten (sondern nur ein bonusheft, dass wir fälschlicherweise für den ausweis hielten, da auch eine kundennummer darauf vermerkt ist.)

uns wurde durch den anwalt geraten, die sache auf sich beruhen zu lassen, bis etwas schriftliches auf dem postweg eingeht- und erst dann dagegen vorzugehen (zumal die schulden verjährt seien).

bitte schnellstmöglich um eure meinung.

danke

...zur Frage

Online Shop behauptet Retoure nicht vollständig übergibt dies dem Anwalt Soll ich die Kosten jetzt zahlen?

Hallo Zusammen hatte vor ein paar Tagen eine Frage bezüglich eines Online Shop, welcher behauptet hatte, die Retoure wäre nicht angekommen, konnte dies durch die Sendungsnummer wiederlegen. Dennoch behauptet der Shop die Ware wäre nie angekommen. Heute hat mir der Shop dann per Email geschrieben "wir haben Ihr Anliegen bezüglich Ihrer Rücksendungen und Bestellungen intern besprochen und werden den gesamten Fall an unseren Rechtsanwalt weiterleiten." Was mache ich jetzt? Soll ich die Retoure nun doch bezahlen, obwohl ich diese zurückgesandt hatte? Ich möchte nicht noch die Anwaltskosten von dem Anwalt zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?