Gesetzliche Zahlungsfrist bei Honorar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn nichts weiter vereinbart wurde, gilt § 286 BGB = 30 Tage. Also Verzug ab Tag 31.


Zusätzlich zu der Antwort von "DrStrosmajer" steht es dir natürlich frei deinen Kunden bereits vorher mittels einer Mahnung in Verzug zu setzen. 

Ob das allerdings Geschäftstaktisch besonders klug ist sei mal dahingestellt. 

Was möchtest Du wissen?