Gesetzliche Regelung für Beschäftigung > 30 Wochenstunden und <26 Wochen als Student?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Werkstudentenregelung. Diese sagt aus, dass außerhalb der vorlesungsfreien Zeit nicht mehr als 20 Stunden pro Woche gearbeitet werden darf.

Das Studium muss im Vordergrund stehen.

Finden wirst du diese Information vermutlich vornehmlich im SGB V. Den Beitrag zur KVdS musst du aber selber bezahlen. Wären ca. 80 € im Monat inkl. Pflegeversicherung.

Was möchtest Du wissen?