Gesetzliche Kündigungsfrist was muss ich beachten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In dem Moment, wo sie ein Mitarbeiter des Unternehmens erhält.

Das sollte (nix gegen den Berufsstand) nicht die Putzfrau sein.

Lass Dir das unbedigt schriftlich bestätigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Netschi
19.06.2017, 16:01

Also kann ich zum 31.7 kündigen ?

0
Kommentar von Familiengerd
19.06.2017, 21:48

In dem Moment, wo sie ein Mitarbeiter des Unternehmens erhält.

Ganz sicher nicht!

Es muss sich schon um jemanden handeln, der zum Empfang solcher Erklärungen berechtigt ist - wenn denn die Kündigung persönlich oder durch Boten abgegeben wird.

0

4 Wochen entweder zum 15. eine Monats oder zum Ende des Monats

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?