Gesetzliche Krankenversicherung nach Befreiung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du dich einmal für eine private Krankenversicherung entschieden hast, kannst du das nicht einfach wieder revidieren.

Dann reicht dieser Versicherungsschutz auch nicht aus, für eine Aufenthaltserlaubnis. es soll ja sicher gestellt werden, dass du dem Gastland nicht zur Last fällst.

Das gilt für deutsche Studenten im Ausland natürlich genau so.

Wenn du in eine GKV willst und weiterhin an der Uni eingeschrieben sein willst musst du für mehr als 450 Euro arbeiten und auch mehr als 20 Std. pro Woche.

Wirklich günstiger kommst du mit der GKV aber nicht davon.

du hast dich von der Versicherungspflicht bei der AOK befreien lassen. damit du dich privat versichern kannst. diese Befreiung gilt solange wie du Student bist. widerrufen kannst du diese Befreiung nicht.

Was möchtest Du wissen?