Gesetzliche Grundversorgung

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich verstehe die Frage nicht,die digitale Grundversorgung ist im gesammten Kabel Deutschland Netz gegeben,jeder kann dort mit einem Fernseher der einen DVB-C Tuner hat oder einem digitalen Kabelreceiver jetzt schon über 50 Digitalsender ohne weitere Kosten frei empfangen.Aber die Information ist so nicht richtig,es wird noch mindestens zwei Jahre dauern bis auch im Kabel analog abgeschafft wird.Ich verstehe nicht warum so ein grosser Wert auf analogen Empfang gelegt wird,der Ton schlecht,auf Flach TV das Bild grottenschlecht,und viel weniger Sender.Auf eine analoge Frequenz passen 10 Digitalsender in sehr guter Qualität,und das in 5.1 Dolby Digitalton,und nur digital sind HD Sender möglich,und das ist der Grund warum im Kabel abschied von der analogen Verbreitung genommen wird,die Frequenzen werden für weitere Digitalsender benötigt,für noch vorhandene rund 30 Analogsender können 300 Digitalsender aufgeschsltet werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diedi654
12.06.2014, 21:32

Hallo Andie, ich weiß ja, dass digital natürlich viel besser ist. Kabel Deutschland(Vodafone) versucht jedoch gerade bei uns mit dieser "Drohung" Kunden für diverse HD-Pakete zu werben. Bei den Verkäufern klingt das so, als ob bald gar kein Fernsehen ohne Zusatzpaket mehr geht. Ich sammele Gegenargumente, da mein Wissen in diesem Bereich unvollständig ist und freue mich sehr über Ihre Superinfo!!! Das wollte ich eigentlich nur bestätigt haben, da ich etwas unsicher war, jetzt nicht mehr---Sollen die ruhig den analogen Schund abschalten. Dann** müssen** sie mir das digitale Sortiment geben, ist tatsächlich bei uns im Haus nicht vorhanden. Wir helfen uns mit DVBT, von Berlin aus sehr gut! Danke, Diedi

0

Was möchtest Du wissen?