gesetzlage erschrecken.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Notwehr ist es zwar nicht, wenn er dich nicht wirklich angreift, wenn du aber an einen Angriff und eine Notwehrlage glaubst, bist du in einem Erlaubnistatbestandsirrtum. Du könntest dich also höchstens wegen fahrlässiger Körperverletzung/Tötung strafbar machen. Und das auch nur, wenn du fahrlässigerweise nicht erkannt hast, dass kein Angriff vorliegt.

Das wird vom Einzelfall abhängen. Es kann Notwehr sein. Es gibt den § 33 StGB, der eventuell zum Tragen kommen könnte.

Überschreitet der Täter die Grenzen der Notwehr aus Verwirrung, Furcht oder Schrecken, so wird er nicht bestraft.

http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__33.html

Das entscheidet ein Strafrichter....

Killer Clown pranks wie steht ihr dazu?

Hey. Ich würde gerne wissen wie ihr es so findet wie momentan diese "Killer Clowns" versuchen andere Menschen zu erschrecken und oder sie sogar zu verletzen. Es geht momentan ein Gerücht rum das einpaar von diesen Clowns eine Art Säuberung machen wollen wie in dem Film The Purge. Für alle die nicht wissen um was es in diesem Film überhaupt geht. In dem Film geht es darum das es dort einen bestimmten Tag gibt wo alles erlaubt ist heißt sogar Morden. Und an dem Tag alles gesetzlos ist. Und die Clowns wollen soweit ich das mitbekommen habe angeblich eine Säuberung durchführen. Denkt ihr das stimmt Und es wird in Helloween was passieren oder denkt ihr die haben das nur so als Gerücht verbreitet um uns Angst einzu jagen. Wie würdet ihr reagieren wen ihr so einen Clown sehen würdet? Bin gespannt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?