Gesetzl. Kranken- und Pflegeversicherung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit ich weiss, muss jede Krankenkasse sie aufnehmen. Wer zu seinen Kindern ins Ausland zieht, weil er pflegebedürftig ist, verliert teilweise seinen Anspruch auf Pflegeversicherung. Nach einem Umzug ins EU-Ausland hat man grundsätzlich Anspruch auf alle Leistungen, die im Sozialsystem des Gastlandes vorgesehen sind. Für alle Sachleistungen – zum Beispiel die Betreuung durch Pflegepersonal in einer medizinischen Einrichtung – kommt der dortige Sozialversicherungsträger auf, sofern diese in seinem nationalen System vorgesehen sind. So übernehmen Sozialversicherung zum Beispiel in Frankreich bei Pflegebedürftigkeit bestimmte, eng eingegrenzte Leistungen, die Pflegebedürtigen nach einem Wohnsitzwechsel zustehen würden.

auditor111 25.09.2011, 15:30

Vielen Dank. Aber sie will nicht ins Ausland sondern überlegt, zurück nach D zu kommen. Ich glaube auch, dass sie jede ges. KV aufnehmen muss.

0

Hallo,

vorab zwei Gegenfragen:

Bis wann war sie in D versichert? Bestand zuletzt eine gesetzliche oder private Krankenversicherung in D?

Gruß

RHW

auditor111 25.09.2011, 15:29

Danke für die Antwort. Sie war vor ca. 22 Jahren zuletzt in D versichert, und zwar in einer ges. KV. Ich denke, inzwischen sind die Sozialgesetze so geändert, dass jede KV sie aufnehmen muss. Wie ist es mit der Pfelgeversicherung?

0
RHWWW 25.09.2011, 15:35
@auditor111

In dieser Konstellation kann sie nur bei der letzten damaligen Krankenkasse versichert werden (bzw. der Nachfolgekasse, wenn zwischenzeitlich eine Fusion erfolgte). Es kann sehr hilfreich sein, wenn man noch den letzten Brief der Krankenkasse hat.

http://www.gkv-spitzenverband.de/ITSGKrankenkassenListe.gkvnet

Eine andere Krankenkasse darf keine Versicherung durchführen.

Es geht um eine Versicherung nach § 5 Absatz 1 Nr. 13 SGB V.

.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__174.html

Die Pflegeversicherung folgt immer der Krankenversicherung. Man braucht dort aber für Leistungen deutsche Versicherungszeiten in den letzten 10 Jahren.

Gruß

RHW

0

Was möchtest Du wissen?