Gesetzgebung Immobilien für zB. 1 Euro verkaufen möglich?

3 Antworten

Weil kann einem der Statt verbieten sein Eigentum unter Wert zu verkaufen?

Nein, das tut der Staat auch nicht. Aber die Kosten für den Eigentumsübergang (Grunderwerbssteuer, Notargebühren) werden nicht nach einem plausiblen Wert berechnet und nicht nach dem symbolischen. Was der Käufer dem Verkäufer zahlt, ist dem Staat ziemlich egal.

Korrektur:

Aber die Kosten für den Eigentumsübergang (Grunderwerbssteuer, Notargebühren) werden nicht nach einem plausiblen Wert

das "nicht "ist hier zuviel !

0

Vor einer ziemlichen langen Zeit wurde die gesamte "Neue Heimat" damals mit das größte Wohnungsunternehmen für symbolische 1 DM verkauft.

Warum soll das nicht gehen?

Ihre Überlegungen gehen weit am realen Erbwert vorbei! Ohen jeden schriftlichen "Schnick-Schnack" können werte bis zu € 400.000 vollkommen erbschaftssteuerfrei an leibliche Abkömmlinge vererbt werden. Den "1-Euro"-Zirkus sollten Sie Firmen wie "Kick und Kack" überlassen!

Hab diesen Monat bei Ebay Privat Eigentum im Wert von 73000 Euro verkauft. Muss ich Finanzamt?

Hallo, hab diesen Monat bei Ebay Privat Eigentum im Wert von 73000 Euro verkauft. Muss ich dem Finanzamt? Ich bin Privat Verkäufer, die verkaufte Ware ist ausnahmslos gebraucht und stammt aus meinem Besitz, habe es über 4 verschieden Ebay Konten verkauft.

...zur Frage

Was könnte einem passieren, wenn z.B. ich eine Immobilie untervermiete aber der Eigentümer der Immobilie nichts davon weiß?

...zur Frage

Haus auf Sohn überschreiben / verkaufen für symbolischen Preis?

Hallo,

mal angenommen, eine ältere Dame besitzt eine eigene Immobilie und hat 2 Söhne, den netten Norbert und den kriminellen Klaus. Um dem Klaus möglichst vom Erbe auszuschließen will man diese Immobilie noch zu lebzeiten auf den Norbert überschreiben.

  1. Ist es möglich das man symbolisch für 1€, die Immobile an Norbert verkauft / überschreibt, oder muß das Haus einen bestimmten mind. Verkaufswert haben (wenn ja wie setzt sich dieser zusammen)?

  2. Würde Klaus wirklich alle Rechtsansprüche beim Erbfall verlieren wenn das Haus nun Norbert gehören sollte, oder könnte Klaus hier klagen?

...zur Frage

Immobilienrecht/Mietrecht (3 Anteile an der Immobilie)?

Guten Tag,

ich mache es mal kurz und knackig.

Können zwei Anteilhaber einer Immobilie einen dritten Anteilhaber, der in der Immobilie wohnt, rauswerfen? Dieser Anteilhaber hat keinen Mietvertrag und zahlt keinerlei Miete.

Würde mich über eine grobe Auskunft freuen!

MFG

HabDaEineFrage2

...zur Frage

Immobilien für einen Euro verkaufen?

Hallo zusammen.

Meine Frage ist ob man Immobilien zu jedem beliebigen Preis legal verkaufen darf.

Angenommen ich hätte ein Haus und möchte es jemandem schenken, würde hierbei ja eine hohe Schenkungssteuer anfallen. Dürfte ich, um diese Steuer zu umgehen, das Haus für einen Euro weiter verkaufen?

Vielen Dank für die Hilfe. LG Wintzie

...zur Frage

Was ist eine 5 euro Münze wert?

Habe seit 4 Jahren eine 5 euro Münze Zuhause wie viel wäre die ca wert wenn ich sie verkaufen würde

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?