Gesetzeslage in Deutschland: Was darf die Polizei, wenn ich eine schwarze kleine Tüte (Baggie)mit mir schleppe und sie bei z.B. Kontrollen am HBF findet?

3 Antworten

Ja, die Polizei darf auf konkreten Tatverdacht / Gefahr im Verzug dich und deine mitgeführten Gegenstände überprüfen und auch eine Durchsuchung durchführen, da wie bereits erwähnt dann der Verdacht einer Straftat im Raume steht. Dieser muss aber gerechtfertigt und begründbar sein und darf nicht willkürlich auf jeden angewendet werden.

Ja sie darf und sollte dann auch Dich und/oder Dein Tütchen untersuchen.

Danke für die schnelle Antwort, wäre ggf eine Quelle vorhanden? Das wäre super

0
@MrClever2023

Es gibt verschiedenste Voraussetzungen in den jeweiligen Länderpolizeigesetzen bzw. denen der Bundespolizei. Es müssen Tatsachen vorliegen, die eine Durchsuchung rechtfertigen. Wenn du dich an einem Ort befindest, an dem erwiesenermaßen gedealt wird, hat die Polizei die nötigen Tatsachen, um mal in dein undurchsichtiges Baggie zu schauen.

0

Ja, sie darf. Wenn ein Tatverdacht auf was gefährliches zB. Drogen besteht dürfen sie rein gucken.

Was möchtest Du wissen?