Gesetzeslage Fotoshooting Aktfotografie

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ohne Vorgespräch mit den Eltern des minderjährigen Modells über Art und Umfang der Arbeit, deren Anwesenheit (idealerwesie nicht am set ) und einer persönlich unterschrieben, nicht migebrachtem Einwilligung beider Erziehunsgberechtigten sowie einem model release (Vertrag) bewegst du dich auf derart dünnem Eis, dass ich dir davon allein aus Selbstschutzgründen dringend abraten möchte :-O

G imager761

Ich sagte doch nie, das es sich um minderjährige Models handelt.

0

Soweit ich weiß ist die Berufsbezeichnung Fotograf nicht geschützt.

Es gibt kein Verbot, Personen zu fotografieren - egal wie viel Kleidung sie anhaben. Es werden übrigens sehr viele nackte Babys fotografiert (mal so am Rande erwähnt). Das einzige Argument, was ein volljährtiges Aktmodell von einem Shooting abhalten könnte, wäre die Sache mit der Verführung minderjähriger Fotografen. Allerdings ist mir nicht bekannt, dass es an FKK-Stränden o.ä. entsprechende Probleme gibt, wenn sich Personen ausziehen. Das Fotografieren ist dort allerdings oft verboten - unabhängig vom Alter.

Soweit zum Fotografieren. Problematischer ist es allerdings, wenn zum Shooting ein Vertrag gemacht wird, weil Rechte für eine Veröffentlichung gewährt werden sollen oder aus anderen Gründen. Ein solcher Vertrag ist von den Erziehungsberechtigten zu unterzeichnen.

Vorsicht! Prinzipiell ist es richtig, dass ein minderjähriger Fotograf keine rechtlichen Probleme bekommen würde, volljährige Nackte zu fotografieren, wenn er dessen Einwilligung (am besten schriftlich) hat. Aber drehen wir den Spaß doch mal um. Ich würde mich nicht von einem Minderjährigen nackt fotografieren lassen, alleine schon, um nicht Gefahr zulaufen, wegen Verführung Minderjähriger belangt zu werden.

Egal, wie abstrus das jetzt klingt,aber die Vorsicht würde da bei mir in solch einem Fall immer siegen, denke ich.

Nun da spricht nichts dagegen.

Auch Minderjährige könntest Du fotografieren, wenn einer der Erziehungsberechtigten einverstanden ist.

Ja, ok.

Allerdings würde ich das vom Prinzip her nie tun.

Gruß

0

Geht problemlos.

Minderjährige Aktmodelle hingegen würde ich tunlichst sein lassen.

Ob sich irgendeine Frau von einem 14jährigen fotografieren lässt nackt ist allerdings auch fraglich. Ich würde es nicht.

Ich bin keine 14. Ein klein wenig älter bin ich schon.

0

Das sagen dir deine Eltern, die die übrigens zu diesen Shootings begleiten sollten...

Kleine Erklärung: Ich bin der Fotograf.

0
@Ghost54

Überleg doch mal selber! Wenn ein Volljähriger sich knipsen lässt, ist es ja wohl okay. Wer will dann das knipsende Kind belangen???

0
@Andrea2009

Was wäre daran verboten? Es kommt doch zu keiner sexuellen Interaktion?

0
@Ghost54

Willst du mich nicht verstehen, oder KANNST du mich nicht verstehen?!

0
@Andrea2009

Ich kann dich nicht verstehen, weil ich nicht nachvollziehen kann, das Du etwas sagst ohne es zu begründen.

Es gibt keine gesetzliche Reglung, und es wären keine minderjährige Models.

Somit sollte es doch rechtlich kein Problem geben, oder irre ich mich da?

0
@Ghost54

Nein! Du irrst dich nicht - da haben wir wohl aneinander vorbei "geredet" - na gut, kommt vor. Also: DU kannst alles ab 18 knipsen, wenn sie es erlauben.

0
@Andrea2009

Was ein Schwachsinn. Wenn die Models damit einverstanden sind, dies mir schriftlich mitteilen und mir sagen, das das in Ordnung ist gibt es kein Problem.

Rechtlich ist diese Sache gar nicht geklärt, das bedeutet ich befinde mich in einer Grauzone bzw. fand ich nichts dazu.

Wo steht, das ich diese Art von Fotos nicht machen darf, in meinen Alter? Was Du persönlich davon hälst mal außer acht gelassen.

Gibt es dazu eine gesetzliche Reglung oder nicht?

0
@Ghost54

Wenn Du anscheinend schon Bescheid weißt, was genau war der Grund der Frage ganz oben?

0
@Andrea2009

Ich versteh auch nicht ganz was du uns sagen möchtest. Fakt ist das es vom Gesetz her überhaupt kein Problem ist wen der Fotograf und / oder das Model unter 18 Jahre ist. Auch die Eltern haben hier kein Einfluss wenn das Model über 14 Jahre ist. Den jeder Mensch kann für sich selber entscheiden ob er fotografiert werden möcht oder nicht. Das Recht am eigenen Bild gilt nicht erst ab dem 18 Geburtstag.

Die Eltern kommen erst bei der Frage der Nutzungsrecht mit ins Boot.

0
@Ghost54

gib Dich bloß nicht als" Fotograf "aus! Das ist eine geschützte Berufsbezeichnung-da kann Dich jeder anzeigen! Du bist Amateur-bitte vergiß das nicht immer zu sagen....

0
@Onkel1887

Solche Antworten benötigte ich. Danke! Das brachte etwas Licht ins dunkle.

Das klingt auch pausibel. Danke.

0
@fotorob

Weil ich eine vernünftige Antwort suchte, fotorob. Von Leuten, die sich ein wenig damit auskennen.

Das scheint anscheinend bei Andrea2009 nicht der Fall zu sein. Ich informierte mich dazu auch noch mehr, und fast jede Antwort deckt sich mit den von mir erlesenen Begründungen, und die wären, das ich das darf, solange das (Volljährige!! Alles andere würde ich aus Prinzip nicht tun!) Model damit einverstanden ist.

Jeder kann selbst entscheiden, wer sich fotografieren lässt und wer nicht. Ich zwinge ja niemanden.... :O

0

Was möchtest Du wissen?