Gesetze an Schulen!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab jetzt auch etwas gegoogelt, und es gibt keine Vorschrift, dass er es nicht darf. Wie lange eine Schulstunde ist, ist Entscheidung der Schule. Also müsste Deine Schule irgendwo eine Schulvorschrift haben, in denen die Länge der Schulstunde und die anschließende Pause geregelt ist.

Bei dem Passus steht aber garantiert auch drin, dass der Lehrer gegebenenfalls davon abweichen kann.

Wenn es ganz dumm läuft, steht da sogar drin, dass der Lehrer die Schulstunde eröffnet und dann schließt, so stand es in meiner Schulordnung. Streng nach dem Motto: Wann Feierabend ist, sagt der Lehrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, ich kenne kein Schulgesetz das dieses nicht erlaubt. Es liegt in seinem Ermessen, und wenn der Unterricht wirklich mal 10 min länger dauert ist es ja nicht wirklich schlimm. Vielleicht hat er auch erst 10 min später angefangen, weil ihr nicht zur Ruhe gekommen seid? Google mal Schulgesetz und Dein Bundesland, dort müsstest Du fündig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheRyuzaki
14.06.2011, 13:00

erstens: er hat es nur getan, weil wir aufgeräumt haben als es klingelte.zweitens: er hat rechtzeitig angefangen.drittens: ich weiss, dass er das nicht darf weiss aber nicht wie das gesetz genau heisst. und viertens: ich hab bei google nix kluges gefunden.ach ja: wir waren nicht laut wir haben geflüstert.

0

In welchem Bundesland wohnst du denn ?In Thüringen beispielsweise dürfte man das irgendwo unter tmbwk.de finden ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lehrer entscheidet, schließlich hat er die halbe Verantwortung, dass ihr gute Arbeiten schreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?