GESETZ IN BADEN-WÜRTTEMBERG, WER KENNT SICH DAMIT AUS?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Landesschulgesetz Baden Württemberg:

§ 8

"(3) Klassenarbeiten und schriftliche Wiederholungsarbeiten sind
gleichmäßig auf das ganze Schuljahr zu verteilen. An einem Tag soll
nicht mehr als eine Klassenarbeit geschrieben werden. Vor der Rückgabe
und Besprechung einer schriftlichen Arbeit oder am Tag der Rückgabe darf
im gleichen Fach keine neue schriftliche Arbeit angesetzt werden."

Die Zahl der Arbeiten pro Woche ist nicht gesetzlich begrenzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heide2012
18.12.2015, 14:15

Gilt das für alle Schulen oder nur für die allgemeinbildenden?

0

Was möchtest Du wissen?