Gesellschaftlicher Hintergrund der SCHWARZEN Romantik?

1 Antwort

Es gibt keine Epoche der Schwarzen Romantik. Die Literaturepoche der Romantik wird unterteilt in die ältere (Früh-) und jüngere (mittlere oder Hoch- und Spät-) Romantik.

Viele Werke der Spätromantik sind unter dem Schrecken der Napoleonischen Kriege und der Befreiungskriege bzw. der langzeitigen Folgen geprägt vom erzkonservativen Katholizismus gemischt mit heidnischer Mystik. Auch ein Einfluss zur englischen gothic novel ist durch die Verbreitung derartiger Werke im deutschsprachigen Raum als möglich zu betrachten.

Deshalb werden diese schauerlichen Werke als Werke einer Schauerromantik oder Schwarzen Romantik bezeichnet. Oft wird sogar der Begriff der `Spätromantik´ als Betonung mit dem Begriff `Schwarze Romantik´ ersetzt.

Was möchtest Du wissen?