Gesellenprüfungen Mathe..

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vielleicht bekommst Du alte Aufgabenblätter bei der Handwerkskammer? Falls nicht: Die Mathematik ist ja auch keine andere als in anderen Berufen, nur daß die räumliche Geometrie eine große Rolle spielt.

Ich bin selbst in einer anderen Branche, aber mit gutem Gewissen empfehle ich Dir das Lehrbuch von Lothar Kusch, die beiden ersten Bände: Band 1: Arithmetik und Algebra, und Band 2: Geometrie und Trigonometrie. Darin ist die Mathematik, wie ein Handwerker sie benötigt, nicht nur gut erklärt, sondern es sind darin vor allem auch viele ausführlich vorgerechnete Beispiele und Übungsaufgaben mit Lösungen.

Schon mein Vater hat damit als junger Handwerker Rechnen gelernt und mir hat es später als Schüler geholfen, beim Gleichungslösen sicherer zu werden.

Auch die älteren Ausgaben des Buches, die man gebraucht bekommt, sind ausgezeichnet. (Die dicken extra Lösungsbände, in denen alle Aufgaben ausführlich gelöst sind, muß man nicht unbedingt haben. In dem Lehrbuch selbst sind Lösungen genug.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?