Geschwür am Rücken des Hundes: Muss man es entfernen lassen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, das weiß hier niemand denn hier sind keine Tierärzte und selbst wenn hier welche wären würden sie keine Ferndiagnose stellen.

Auch auf gut gemeinte Ratschläge solltest Du Dich nicht verlassen. Nur ein Tierarzt kann Deinen Hund gründlich untersuchen.und Dir sagen was zu tun ist.

Wenn Dir etwas an dem Hund liegt, dann kann ich Dir nur raten nicht länger abzuwarten und sobald wie möglich Deinen Hund zum Tierarzt zu bringen.

Ich drücke Dir und dem Hund die Daumen das es nur etwas harmloses ist.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wie sollen denn hier medizinische Laien und Inkognito Internetnutzer hier eine Tierärztliche Diagnose aufgrund eines Fotos abgeben?

Hokuspokus.... wenn es Einer von und doch versucht.

Das ist ein Fall für einen Tierarzt, welchen ich das angucken lassen würde. Bitte kurzfristig zum Tierarzt mit Deinem Hund und nicht noch länger zuwarten!

Deinem Vierpfötler alles Gute & gute Besserung und dass es nix Schlimmes ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, diese Frage kann dir nur der Tierarzt beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was möchtest du jetzt wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu eine Tierarzt ^-^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eishockeygirl
19.11.2015, 21:38

Ups wie peinlich :-o. Ich meinte natürlich: zu EINEM Tierarzt. :)

0

Das ist die Beule 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wotan0000
19.11.2015, 22:03

Geh zum TA. Das kann eine Verkapselung, ein Geschwür, Hautkrebs und was weiss ich alles sein.

Der TA wird es feststellen.

1

Was möchtest Du wissen?