Geschwür beim Hexenwels! Dringende Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Das sieht stark nach der Beulenkrankheit aus. Ursachen können verschiedene Parasiten sein.

Ein Tumor oder ein Fettgeschwür wächst nicht über Nacht auf diese Größe.

Welse vertragen weder Salz noch die "üblichen" Breitbandmedikamente. Nichts desto trotz würde ich das Tier Separieren und es mit Sera Baktopur Behandeln. Das vertragen sie noch am ehesten.

Übrigens ist dein Besatz überhaupt nicht Optimal. Deine Tiere brauchen verschiedene Wasserwerte ( Mollys Brackwasser, Neons weiches saures Wasser). Und der Betta Splendens gehört in strikte Einzelhaltung !
Stress, Überbesatz und keine Optimalen Wasserwerte für das Tier führen schnell zu Krankheiten und dann zum Tod.

Gute Besserung dem Tier.

Lg

Was möchtest Du wissen?