Geschwür am linken Hoden?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wir koennen das nicht fuehlen,daher auch nicht wissen,besuche den Urologen.

Als Frau, die sich schon unzählige Male vor verschiedenen Gynäkologen ausziehen musste, es ist halb so wild...die Ärzte gehen damit völlig normal um, wenn man nackt vor ihnen rumläuft - die sehen das jeden Tag...lieber das, als sich nicht mehr entspannen können, weil man nicht weiß, was da unten los ist...

Von der Beschreibung her, klingt es eher wie eine Krampfader, was harmlos ist. Bei mir fühlt es sich beim Abtasten auch so an, als ob da was wäre, ich war auch damals beim Urologen, der bestätigte, dass alles in Ordnung sei. Da du es vor einem Jahr schon hattest und sich nichts weiter verändert hat, denke ich nicht, dass es was Ernstes ist. Aber lass es trotzdem untersuchen, sicher ist sicher.

Arsenique82 24.01.2013, 13:20

kann aber (z. B. in der Samenleitervene) ein Grund für Fruchtbarkeitsstörungen sein. Deshalb lieber begutachten und behandeln lassen! Viele Männer die in Kinderwunschbehandlung sind, weil es ewig nicht mit dem Schwangerwerden bei der Frau klappt, haben eine Krampfader von der sie nix wussten. Naja, und bei Schmerzen sollten man eh' nicht einfach drüberweggehen...Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers "Hallo, hier, etwas ist nicht in Ordnung!"

0
WillScarlet 24.01.2013, 15:20
@Arsenique82

Daher auch mein letzter Satz "Aber lass es trotzdem untersuchen, sicher ist sicher."

0

He geh einfach zu deinem Hausartzt er wird dir nichts schlimmes antun. Er tastet die stelle ab.Wenn er nichts findet ist doch ok. Auf jedenfall bist du aber sicher.

Evtl. eine Nebenhodenentzündung?

Gewissheit bringt Dir nur der Doc

sofort zum arzt, das kann was harmloses sein, oder aber was ernstes, besser ist du gehst hin, dann weißt du es, und in beiden fällen bist du beruhigter

Geh zum Arzt. Hier ist keiner in der Lage Ferndiagnosen zu stellen.

wenns wehtut dann hin da ... man hat da ne blockade, aber das ist ne ernste sache, also hin, glaub mir halb so wild =)))

Geh zum Arzt....wir sind keine Wunderheiler.

Wenn es ungefähr krischkerngroß ist, dann ist es der "Nebenhoden"! Also keine Sorge! :)

Ach geh lieber zum Urologen. Hodenkrebs ist der häufigste Krebs bei (jungen) Männern.. und glaub mir.. ein Urologe sieht soviele Hoden, da ist einer mehr oder weniger auch nicht schlimm :D

Arsenique82 24.01.2013, 13:21

na, von Hodenkrebs wollen wir jetzt nicht gleich ausgehen :-)

0

Was möchtest Du wissen?