Geschwollenes, schmerzendes Zeigefingergelenk - aber Abituraufsatz - Hilfe!?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo foodjunkie!

Was hat der Arzt denn gesagt?Klingt für mich nach einer Entzündung...Cortison und Schmerzmittel sollten kurzfristig helfen.Langfristig solltest du schauen,woher das Problem kommt...schlechte Ernährung?Hoher Verschleiß?Chronische Krankheit?

foodjunkie 17.04.2016, 23:26

Danke! Etwas anderes wird mir wohl auch erstmal nicht übrig bleiben.

Der Arzt war nach dem Rheumatest der Meinung, dass solche Entzündungen manchmal als Nachwirkungen kleinerer Infekte auftreten können und ich sie durch die C-Kapseln wieder wegbekomme. Er meinte, "Das kann länger dauern".

Ich ernähre mich eigentlich sehr gesund, wenn auch in letzter Zeit wieder zu viel von verarbeiteten und tierischen Lebensmitteln. Deshalb hatte ich die Idee, dass diese Entzündung ein Resultat allgemein erhöhter Entzündungswerte im Körper aufgrund schlechter Ernährung sein könnte? Aber das hätte der Arzt im Blutbild doch gesehen, oder?

Verschleiß kann ich als 18jährige noch-Schülerin ohne Extremen Sport oder gelenkbelastende Hobbies vermutlich ausschließen.

Chronische Krankheiten, sowie erbliche Krankheiten kann ich ausschließen.

0
Tobiashhjk 18.04.2016, 22:33
@foodjunkie

Es gibt mehrere Parameter,wodurch man Entzündungen anhand des Blutbildes ableiten kann.Und da,wie dein Arzt sagt,ein oder mehrere Werte erhöht waren/sind,sollte es sich um eine Entzündung handeln (ergo Ausschluss Arthrose,was in deinem alter sowieso unwahrscheinlich ist).

Ob es wirklich durch die Ernährung kommt,kann man nicht am Blutbild sehen.Es könnten auch Bakterien die Ursache sein.

Erstmal ist es ja wichtig,dass du die Klausuren schreibst!!!

Gewisse Schmerzmittel (am besten nsar)und cortison (empfehlend als direktinjektion in das betroffene Gelenk)sollten dich kurzzeitig fit für den schreibmarahton machen...hoffe du schreibst keine geschichts-oder deutschklasur,da schreibt man ja in der Regel mehr:D

0
foodjunkie 25.04.2016, 18:07
@Tobiashhjk

Es war ein Deutschabitur, aber ich habe es überlebt :D

Hab davor meinen Milchkonsum eingeschränkt, ein paar Tage nur pflanzlich gegessen und brav die Tabletten genommen. Es hat so weit geholfen, dass ich die 6 Stunden durchgehalten hab. Woran von den genannten Maßnahmen die Verbesserung jetzt liegt, weiß ich leider nicht.

0

Ich würde schon zum Arzt gehen. Es gibt ja nicht nur die Möglichkeit einer Nachprüfung. Eine Möglichkeit ist auch, dass du die Prüfung (in einem separaten Raum) getrennt von den anderen ablegst und dafür einen Computer verwenden darfst. Vielleicht geht es da sogar mit den gleichen Prüfungsfragen, falls dir das Sorgen macht.

Oder du kannst, wenn nötig, mehr Zeit bekommen.

Das alles wird aber nur mit einem ärztlichen Attest möglich sein. Geh zum Arzt und lass dich beraten, und sprich auch mit einem Lehrer, der dich unterstützen kann.

Falls es Gicht ist:

- purinarme Ernährung, kein Alkohol

- viel Wasser trinken (mit Magnesium Granulat)

- Arzt sollte über Verschreibung von Allopurinol nachdenken

Das Problem ist normalerweise nicht zu heilen. Dauerbehandlung erforderlich.

Schmerztablette, arschbacken zusammen kneifen und ab geht's. Was soll da "säurearme Ernährung" bringen?

Wie schon in anderer Antwort geschrieben: Arbeit am PC schreiben. Das musst du aber frühzeitig anmelden, die Schule muss das bei der Behörde beantragen.

foodjunkie 18.04.2016, 15:47

Weißt du ob das von morgen bis Donnerstag noch zu schaffen ist?

0

Was möchtest Du wissen?