geschwollenes augenlied.

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich hatte soetwas auch mal ich weiß natürlich nicht ob es dass gleiche ist aber bei mir war es ein Gerstenkorn die "Schwellung" ist nach ungefähr einen bis zwei tagen weggegangen aber das grstenkorn bleibt (ist so eine Art Pickel auf dem Auge)ich bin zum Augenartzt gegangen und hab eine Creme bekommen aber ganz ist es davon nicht weggegangen allerdings verschwindet es irgendwann von selbst (spätenstens nach 6 Monaten.

Hoffentlich konnte ich dir weiterhelfen.:)

Es könnte eine Bindehautentzündung sein oder so ein Gerstenkorn.. Geh am besten mal zum Arzt, der wird dir eine Augensalbe verschreiben! Gute Besserung

Könnte auch ein Gerstenkorn sein . Nicht dran rumdrücken. Kühl es einbischen und wenn die Schwellung nicht weg geht, lass es vom Arzt anschauen ( wenn du einen findest , der auf hat )

Geh mal auf dieser Seite cyberdoktor.de/cgi-bin/wwwthreads/showflat.pl?Cat=&Board=allgemein&Number=24929&page=1&view=collapsed&sb=5

Ja es könnte an der Salbe liegen. Sie sollte bestimmt nicht mit den Augen in Berührung kommen. Am besten setzt Du sie erst mal ganz ab. Vielleicht kannst Du nachher Mittagschlaf machen und dabei einen Kamilleteebeutel auf das Auge legen. Wenn es nicht besser wird, suche einen Arzt auf.

ja wen du diese direkt ins auge bekommen hast aber sicherlich

lili692 25.12.2010, 10:43

es ist aber nicht rot

0

Zuviel Glühwein gestern gehabt und dann 'nen Deckungsfehler?

Was möchtest Du wissen?