Geschwollenes Auge wegen Gerstenkorn, Augentropfen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dass geht mit augentropfen aber dauert glaube ich eine woche oder länger geh am besten mal zu augenarzt

Zu den Symptomen eines Gerstenkorns gehören eine meist rasch auftretende schmerzhafte Schwellung und Rötung des Augenlides. Da es sich bei einem Gerstenkorn um einen kleinen Hautabszess handelt, eröffnet sich der Abszess oft spontan, der Eiter fließt ab und das Gerstenkorn heilt nachfolgend ab.

Eine spezielle Therapie ist deshalb oft nicht erforderlich. Antibiotikahaltige Tropfen und Salben können aber verhindern, dass sich die Bakterien ausbreiten und so die Infektion verschlimmern. Wichtig: Möglichst „die Finger vom Auge lassen“, damit die Entzündung nicht verschleppt wird.

http://www.apotheken-umschau.de/augen/gerstenkorn

Frag am besten mal in der Apotheke nach, ob du es betröpfeln oder einsalben solltest.

Wir haben jetzt zuhause Berberil Augentropfen, kann ich die nehmen oder bringt das nichts? :)

0
@ShirinFaupel

Gegen die Reizung der Horn- und Bindehaut kannst du die ruhig nehmen. Für das Gerstenkorn selber ist was anderes sinnvoller.

Bei einem Gerstenkorn hilft am besten Wärme, z.B. einen warmen Waschlappen draufhalten. Es wird wahrscheinlich erstmal dicker werden, es muss reif werden. Dann wird es aufgehen, der "Eiter" ablaufen und es kann abheilen.

Gute Besserung.

0

Arzt und wenn es schlimm ist dann wird der dir ein Antibiotika verschreiben

Geh zum Augenarzt damit.

Wenig machen ? Geh zum Augenarzt, der kann was machen.

Geh zum Augenarzt der gibt dir ne Salbe damits nicht mehr wehtut.....

Ach und übrigens: Gerstenkörner tun nicht weh, sie sind höchstens ein kleines bisschen unangenehm, stell dich darauf ein dass du morgen vielleicht nicht in die Schule gehen darfst, weil es gar kein Gerstenkorn ist!

Was möchtest Du wissen?