Geschwollener Lymphknoten unter Achsel was tun, Wärmen oder kühlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist keine Seltenheit, kühlen oder wärmen bringt da nicht viel. Wenn ja dann Kälte zum Abschwellen, aber Kühlakku unterm Arm ist auch nicht prickelnd.

Der Arzt hilft da auch nicht, nur wenn die Schwellung bleibt. 

Meistens sind das auch blockierte Schweißdrüsen, die durch regelmäßiges Peeling wieder vernünftig funktionieren! 1x wöchentlich mit nem Peelinghandschuh (2€ bei Rossmann) normal beim duschen nutzen und dann bleibt das weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das immer wieder kommt ,gehört es abgeklärt! Also bald zum Arzt damit. Was geschwollen ist,verträgt kühlung,versuch es mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja hab das auch manchmal :D ich nehm dann immer ibuprofen um die "entzündung" zu bekämpfen und esse gesunde sachen um mein Immunsystem zu stärken. Kühlen ist glaub ich auch nicht verkehrt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?