Geschwollener Lymphknoten durch Pickel?

1 Antwort

Ja das kann von dem Pickel kommen. Ich hatte auch mal zwei geschwollene Lymphknoten (aber nur leicht geschwollen). Der Arzt hat dann gesagt, dass das bestimmt von den Pickeln kommt und ich soll einfach warten bis sie wieder weg sind. Nach ungefähr einem Monat waren sie dann auch wirklich weg und die Pickel größtenteils auch! Wenn du aber sicher gehen willst, würde ich halt nächste Woche zum Arzt gehen, es könnte ja auch an einer inneren Entzündung oder sowas liegen, das ist aber eher unwahrscheinlich.

Gute Besserung, LG Lilly

Ist die Pulschlagader am Hals 3 cm breit?

ich war beim Arzt weil ich gedacht habe das meine geschwollenen Lymphknoten am hals auf meine Pulschlagader am Hals drücken..dan hat der arzt gemeint das kann nicht passieren das die pulschlagader 3cm breit (er hat es mit der hand gezeigt) also zeigefinder spitze auf daumen so hat er es gezeigt..

also das sind so 3 cm..

aber stimmt das auch? und kann es nichts ein das geschwollenen lymphknoten auf den ander drückt?die sind ca. 1 cm geschwollen

...zur Frage

Auf der rechten seite unter dem Wangenknochen geschwollener Lymphknoten?

Habe heute morgen gemerkt das ich auf der Rechten seite unter dem Wangenknochen einen Geschwollenen Lymphknoten habe er tut auch weh wenn ich ein bisschen drücke. Auf der linken Seite ist nix. Mir gehts aber auch gut ich habe keine Erkältung oder so. Wieso ist der Angeschwollen?

...zur Frage

Lymphknoten links am Hals geschwollen, gefährlich?

Seit etwa 3 Tagen sind ca 6 Lymphknoten (keine genaue Anzahl) an der linken Seite meines Halses geschwollen. Beim gegendrücken schmerzt es leicht. Ich bin bereits beIm Arzt gewesen, da ich Halsschmerzen hatte und er sagte es sei ein Virus, hat die geschwollenen Lymphknoten nicht bemerkt/angesprochen. Könnte mir jmd Auskunft geben? Ich habe Angst, dass es was ernstes sein könnte... Liebe Grüße und Dank im Vorraus!

...zur Frage

Geschwollener Lymphknoten wegen neuer Ohrlöcher?

Am Dienstag, also vorgestern, habe ich hinter meinem linken Ohr einen geschwollenen Lymphknoten entdeckt. Der ist sehr druckempfindlich und tut bei Berührung weh, ist aber auch ziemlich hart. Jetzt würde mich die Ursache dafür interessieren. Zwar habe ich seit einigen Tagen Kopfschmerzen und ein ganz leichtes Kratzen im Hals, aber ich glaube nicht, dass das die Ursache ist, weil diese Symptome nur sehr leicht sind. Vor 16 Tagen habe ich mir allerdings Ohrlöcher stechen lassen. Die waren auch am Anfang etwas entzündet, dick, rot und warm; das ist aber nach 3-4 tagen komplett zurückgegangen. Meint ihr, dieser Lymphknoten kann so spät danach erst anschwellen? Ich meine, zwischen Entzündung und Entdecken des Lymphknoten lagen 10 Tage. Woran liegt das eurer Meinung nach? Und ab wann würdet ihr zum Arzt gehen?

...zur Frage

Wie untersucht der Onkologe einen geschwollenen Lymphknoten im Nacken?

Ich gehe morgen zu einem Onkologen wegen eines geschwollenen Lymphknoten in der Größe eines Kirschkerns im Nacken.

Welche Untersuchungsmethoden werden es wahrscheinlich sein? Ich möchte keine Untersuchungen die mehr Schaden anrichten als Nutzen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?