geschwollene stelle unterm linken ohr, bzw Hals

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Könnten angeschwollene Lymphknoten sein (einer oder auch mehrere). Die hat man an einigen Stellen im Körper. Bei Infektionen oder auch Erkältungen schwellen sie zeitweise an und tun ein wenig weh. Sie sehen dann eher nach kleinen Beulen aus. Sie sind ungefährlich und die Schwellung geht nach einiger Zeit von allein zurück (wenn keine Entzündung mehr im Organismus ist). Ich war damals beim Arzt, der hat mein Blut gecheckt und dann kam raus, dass es nachträgliche Auswirkungen einer Erkältung waren, die ich aber schon wieder los war, als die Knoten angeschwollen sind. Waren dann nach einer Woche wieder abgeklungen.

okay danke, weil sonst bin ich eigendlich topfit, wunderte mich nur.

lg

0

Also wenn es bis morgen nicht weg ist so oder so zum arzt, könnte ein lymphknoten sein .

Was möchtest Du wissen?