geschwollene lymphknoten nach zyste

1 Antwort

Geh´ schleunigst zum Arzt! Du könntest Dich schon im Stadium der Sepsis (Blutvergiftung) befinden! Also: Sonntagsdienst oder Klinik. Liebe Grüße und gute Besserung, Minifried.

geschwollene lymphknoten in den achseln?

was tun ? in die ambulanz fahren , habe den schmerz seit gestern abend , oder bis morgen warten und mak sehen was wird ?

...zur Frage

Schwellen bei einer Erkältung die Achsel-Lymphknoten an?

Hallo,

ich hatte am letzten Wochenende eine heftige Erkältung, mit der ich auch bis Anfang der Woche noch kämpfte. Husten, Schnupfen, dazu stellte der Arzt auch noch eine Nasennebenhöhlenentzündung und entzündete Mandeln fest. Außerdem hatte ich Wasser hinter dem Trommelfell und der Kanal zwischen Ohr und Nase war komplett verstopft durch die Erkältung, ich konnte teilweise auf einem Ohr kaum noch was hören. Mittlerweile geht es mir nach der Einnahme von Antibiotika und viel Nasentropfen aber wieder gut.

Durch diese ganze Geschichte habe ich - ist ja normal - leicht geschwollene Lymphknoten am Hals. Heute hatte aber auch das Gefühl, unter der rechten Achsel irgendwas zu spüren. Ich traue mich nicht richtig zu tasten und vielleicht bilde ich mir das auch nur ein. Aber: in den Achseln sind doch auch Lymphknoten, oder?

Meine Frage daher: ist es normal, dass bei einer Erkältung auch die Achsel-Lymphknoten anschwellen?

...zur Frage

Morbus Hodgkin Symptome?

Hallo,

Ich bin 19 Jahre alt und habe seit 8 Monaten 2 geschwollene Lymphknoten am Hals, welche nicht sonderlich groß sind (1,25cm der größte)und nicht weh tun und verschiebbar. Da diese nicht kleiner geworden sind, war ich auch beim Arzt, welcher mir aber sagten, dass diese nur vernarbt seien. Jetzt habe ich aber eben grade bemerkt, dass ich unter den Achseln auch geschwollene Lymphknoten habe. Die sind aber alle recht klein.. der größte ist ca. 1cm (schätze ich) und der Rest so bei 0,5cm. Aber dafür habe ich ganz viele davon unter jeder Achsel. Es fühlt sich an als ob ich viele kleine weiche Gummikügelchen unter den Achseln hätte. Ich kann die alle verschieben und sie tun nicht weh. Ich habe jetzt echt Angst, dass es doch Morbus hodgkin seien kann und sich der schon auf die Achseln ausgebreitet hat. Was soll ich tun? Ist das noch völlig normal wenn sie unter 1cm groß sind? Würde mich echt freuen wenn hier jemand näheres weiß.

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Schmerzen und Geschwollene Lymphknoten Achsel und Hals?

Hallo , wie im Titel steht sind meine Lymphknoten geschwollen unter meinen Achseln und ich mache mir Sorgen ,da ich auch richtig heftige Kopfschmerzen jeden Tag habe und wenn ich im Internet über geschwollene Lymphknoten lese mache ich mir Sorgen,weil dies Zeichen für Krebs ist.Ich habe einen Arzt Termin nach 3 Tagen und meine Symptome sind richtig starke Kopfschmerzen mein Stirn schwellt und wird richtig hart und es gibt sowqs wie ein hartes Knochen.Auch bisschen Blut von der Nase und ich bekomme Blitz Stiche im Kopf wenn ich auf meine Augenbraue drücke.Meine rehte Wange war sehr gewchwollen und tat weh beim Drücken jetzt aber nur noch bisschen Schmerzen.

...zur Frage

9 Lymphknoten stark angeschwollen und statt rund, sind sie längsseitig. Ärzte wissen nicht weiter!

Meine Lymphknoten am Hals sind sehr stark angeschwollen. Statt der runden Form, die sie normalerweise haben, sind sie eher lang, so hat es mir ein guter Arzt gesagt. War schon bei mehr als 3 Ärzten, und keiner konnte mir mitteilen, um was es sich handelt. Anscheinend eine unbekannte Krankheit. War vor einem Jahr in der Dom. Rep. und da hat das glaube ich angefangen. Schön langsam....... Kann mir irgendwer weiterhelfen? Hoffe ich habe keinen Krebs oder ähnliches!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?