Geschwollene Lymphen die nicht dick sind?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach mal ein Allergietest. Vlt. Bist du auch gegen etwas anderes allergisch, ausser Pollen. Lymphknoten schwellen an, wenn das Immunsystem arbeitet, auch beispielsweise bei einer Erkältung. Die Symptome müssen nicht zusammengehören. Wenn du Fieber hast, hast du KALT. Wenn andere dih anfassen bist du warm, empfindest die Umwelt aber als kalt, weil du deine normale Körpertemperatur als normal annimmst und weil du plötzlich ansteigst und deine Umwelt sozusagen nicht mitansteigt, kommt dir die Umwelt als kalt vor. Dass du am Abend kalt hast, könnte 1. Daran liegen, dass wir ca. Um 18:00 die kälteste Körpertemperatur von Tag haben. Kann aber auch schlichtweg daran liegen, dass es Nacht wird... Beim brennen/ schmerzen nach dem Wasserlassen, vlt. Hast ne Blasenentzündung.
Mein Tipp, lass dich gegen diverse Allergien testen und röntgen, vlt. Noch die Entzündungswerte testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest eine weitere Arztmeinung einholen. Würde mich bei diesen Symptomen nicht mit "Allergie" oder "Psychosomatisch" abspeisen lassen.

Wechsel den Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?