Geschwollene Lymphdrüse rechts unter dem Kinn seit Monaten was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Seit Monaten und Du warst noch nicht beim Arzt ??

Da kann ich Dir nur den guten Rat geben, dass Du so schnell wie möglich eine ärztliche Meinung einholst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RainbowSiege143
03.03.2017, 22:20

war ich schon kam nichts raus beim großen Blutbild

0
Kommentar von RainbowSiege143
03.03.2017, 22:24

ja MRT war ich auch schon denn mrinte sie wär Psychisch

0

Bei der Vielzahl von Unpässlichkeiten, wirst Du doch ganz sicher schon einen Arzt befragt haben, oder?

Wenn nicht, dann sollte Dich der nächste Weg dort hin führen!

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RainbowSiege143
03.03.2017, 22:32

nur Hausarzt weiß nicht wo hin ich genau gehen soll mit den Symptomen

1
Kommentar von RainbowSiege143
03.03.2017, 23:02

MRT hat der Hausarzt mich überwiesen. dann hat sie mir Antidepressiva gegeben Citalopram war das , was aber alles verschlimmert hatte

0

Seit Monaten hast du das und anstatt zu einem Arzt zu gehen stellst du lieber an einem Freitag Abend hier die Frage, was du haben könntest...

GEH ZUM ARZT! Nur der kann dir mit Sicherheit sagen, was los ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RainbowSiege143
03.03.2017, 22:28

kann ja sein das jemand sowas ähnliches hatte und erfolgreich behandelt wurde

0

Was möchtest Du wissen?